06.02.07 13:02 Uhr
 3.681
 

USA: Verliebte Astronautin geht gegen Konkurrentin vor - Festnahme

Lisa Nowak, die im vergangenen Jahr bereits auf der ISS war, wurde nun wegen Körperverletzung und weiterer Delikte in Orlando festgenommen, nachdem sie gegen eine vermutete Konkurrentin um den Astronauten-Kollegen William Oefelein vorging.

Nowak fuhr dazu von Texas 1.600 km in zwölf Stunden, um Colleen Shipman aufzulauern und mit Pfefferspray anzugreifen. Bei der Festnahme fand die Polizei in Nowaks Auto außerdem einen Gummiknüppel, einen Metallhammer sowie ein Klappmesser.

Des Weiteren befand sich ein Brief der Astronautin im Wagen, in welchem diese ihrem Kollegen ihre Liebe gestand.


WebReporter: Kulle78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Festnahme, Konkurrent, Astronaut, Verliebt
Quelle: magazine.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2007 12:02 Uhr von Kulle78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol... Selbst als gutausgebildete und anzunehmenderweise auch intelligente Astronautin ist man offensichtlich vor der Liebe nicht gefeit und macht daher Dinge, die man sonst nicht mal im Traum machen würde :-)
Kommentar ansehen
06.02.2007 13:13 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegenstände im Auto: Wenn man das im Zusammenhang liest: Gummiknüppel, Metallhammer, Klappmesser... Wow.

Allerdings stellt sich mir auch die Frage, ob sie das alles im Tatzusammenhang dabei hatte, oder als Werkzeug/Selbstschutz normalerweise sowieso mit sich führt.
Kommentar ansehen
06.02.2007 13:14 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intelligent? irgendwie schon, aber irgendwie dann auch nicht.

naja, wenn die hormone verrückt spielen.
Kommentar ansehen
06.02.2007 13:47 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimme sache. aber mal was anderes:

werden die verhafteten nochmal extra zerzaust, damit die auf den fotos auch so richtig wild aussehen? bei jacko dachte ich das schon und das foto von der astronautin sieht nicht viel besser aus.

als ich mal das vergnügen hatte so ein foto - in england - von mir machen zu lassen sah ich nicht so scheisse aus. fertig ja, aber nicht scheisse.

gruß
Kommentar ansehen
06.02.2007 13:58 Uhr von cheshire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1600km in 12 stunden also ist die frau mit durchschnittlich 133 km/h gefahren... in der news klingt es sehr viel rasanter :-)

zwischendrin war sie vielleicht mal pinkeln und dann halt hinterher für ne halbe stunde 150 gefahren...
also alles in allem nicht sooo dynamisch wie man glauben wollte...
Kommentar ansehen
06.02.2007 14:08 Uhr von golddagobert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ cheshire: fast überall herscht ein Speedlimit in den USA = 55 mp/h = ca. 89 km/h

1 mp/h = 1,609344 km/h

und wer mit mehr erwischt wird ...... das kann böse enden. Ich weiß es aus eigener erfahrung.

Heißt also das die Dame für US Verhältnisse recht flott unterwegs war.
Kommentar ansehen
06.02.2007 14:27 Uhr von Kei82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja wo die Liebe hinfällt... gibt es Scherben ^-^
Kommentar ansehen
06.02.2007 15:07 Uhr von Deluxe2007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PMS Syndrom: ich wette Sie litt an diesem Tag am PMS Syndrom... wer wissen will was das ist sollte auf Wiki gehen... Typisch Frauen... Männer machen des anders
Kommentar ansehen
06.02.2007 16:27 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr dumm: Typisch Frau.
Hals über Kopf wird ne Dummheit gemacht.
Ohne zu überlegen.
Sowas macht man(n) raffiniert.
Man legt sich vorher einen Plan zurecht. Dann klappt das auch.
Kommentar ansehen
06.02.2007 18:50 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cheshire: Sie ist die Strecke nonstop gefahren. Gerade kam der Bericht in den Nachrichten, da wurde gesagt, sie trug Weltraumwindeln, um unterwegs nicht auf die Toilette gehen zu müssen. *bäh*
Kommentar ansehen
06.02.2007 19:36 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In 12 Stunden sollte sich selbst der impulsivste mensch überlegen können, was seine Tat für Folgen haben könnte. Ich bin als ich 19 war, mal mit ner Axt in Richtung eines (vermeintlichen, er hatte mir die Frau ausgespannt) Kumpels gelaufen (hatte ca. 2 Promille) , auf halbem Weg hab ich mir klargemacht, das ich gerade dabei bin, etwas zu tun, was ich für den Rest meines Lebens bereuen werde, bin heimgegangen und hab meinen Rausch ausgepennt. Und da hatte ich villeicht 12 Minuten, um das zu entscheiden!
Kommentar ansehen
07.02.2007 01:18 Uhr von skywalkers-home
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verschwörung: Schätze eher die Story wird ihr angehängt weil Sie mehr wusste als durfte!
Kommentar ansehen
07.02.2007 04:59 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo?! mein gott, eure beichten sind immer wieder schön zu lesen.

alle schon mal verhaftet worden, im begriff gewesen jemanden umzubringen.. uaargh - wenigstens könnt ihr lesen und schreiben - womit wir wieder beim thema wären, dieser zausel konnte das auch. jaja, die weltelite und ihre schmierigen angewohnheiten ;)

(beitrag bitte nur halb ernst nehmen - mein blick kann äxte schmelzen)
Kommentar ansehen
07.02.2007 09:00 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@machisma: Das will ich sehen... lol ;-) Ne, heute würde ich das auch nimmer machen...
Kommentar ansehen
11.02.2007 03:19 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Offenbar wurde sie von einem Alien manipuliert und deswegen wird die anklage fallen gelassen.

lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
11.02.2007 12:07 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jau jau die lieben Hormone! ;-)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?