06.02.07 08:09 Uhr
 97
 

Fußball/2. Liga: 1860 München besiegt Burghausen

München: Im bayerischen Derby setzte sich der TSV 1860 München mit 5:1 gegen Wacker Burghausen durch.

25.400 Zuschauer sahen das 1:0 der Gastgeber durch Vucicevic (36.). Marek Krejci (63.) gelang der Ausgleich bevor Nicky Adler (67. und 70.) 1860 mit 3:1 in Führung schoss. Vucicevic (86.) und Torben Hoffmann (88.) erzielten die Tore zum 5:1.

Wacker Burghausen hat nun schon seit fünf Spielen nicht mehr gewonnen. Acht Punkte Rückstand hat der TSV nun auf Platz drei, der von Duisburg belegt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, Liga, 2. Liga, TSV 1860 München, Burghausen
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2007 23:24 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So hat der TSV 1860 München wirklich beeindruckend das Derby verdient gewinnen können. Acht Punkte Rückstand lassen auch noch weiter hoffen, den Aufstieg doch noch zu schaffen.
Kommentar ansehen
06.02.2007 08:14 Uhr von DOMM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Burghausen: steigt ab wenn die so weiter spielen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?