05.02.07 18:46 Uhr
 809
 

NRW: 55-Jähriger klaute eine Flasche Weinbrand und leerte diese sofort - Klinik

In Oberhausen hat am heutigen Montag ein 55-Jähriger in einem Kaufhaus eine Flasche Weinbrand entwendet und anschließend in der Elektroabteilung sofort ausgetrunken.

Danach musste der Ladendieb umgehend in eine Klinik gebracht werden, da der Alkohol sich sofort bemerkbar machte.

Dies meldete heute die Oberhausener Polizei.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Klinik, Flasche
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2007 02:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das die Leber: in diesem Alter noch verkraftet, dann kann dieser Mann froh sein, diese Wahnsinnstat zu überleben.
Kommentar ansehen
06.02.2007 15:14 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weichei^^: hätte er mal lieber eine kleine Flasche geklaut die immer an der Kasse liegen ;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?