05.02.07 14:58 Uhr
 550
 

Zigarettenschmuggel: Polizei bekam Unfallmeldung, fand aber nur ein Kfz-Schild

In Borken wurde die Polizei am vorigen Donnerstag kurz vor Mitternacht zu einem Verkehrsunfall gerufen - ein PKW wäre gegen eine Betonmauer gefahren. An der Unfallstelle lag aber nur noch ein Nummernschild. An der Mauer war alles in Ordnung.

Bei den weiteren Ermittlungen wurde der PKW etwas später vor einem Betriebsgrundstück entdeckt. Im Wagen fanden die Beamten einen Karton mit einer größeren Menge unversteuerter Zigarettenpackungen. Der Wagen wurde sichergestellt.

Am Freitag fuhr die Polizei mit einem Durchsuchungsbefehl zur Wohnung des PKW-Halters und traf dort einen betrunkenen 28-jährigen Mann an. Der PKW gehörte seiner Lebensgefährtin. Das Zollfahndungsamt wurde eingeschalten, da 39 Stangen gefunden wurden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Zigarette, Schild
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?