05.02.07 09:52 Uhr
 122
 

"Jugend kulturell Förderpreis" - HypoVereinsbank sucht Nachwuchskünstler

In der Sparte "A Cappella" des "Jugend kulturell Förderpreises" sucht die HypoVereinsbank für 2007 Nachwuchskünstler. Die Auszeichnungen werden in diesem Jahr zum zwölften Mal in Folge vergeben.

Die Preise sind mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Das Alter der sich um den "A Cappella"-Preis bewerbenden Gesangsensembles darf durchschnittlich nicht höher als 35 Jahre sein. Für die Bewerber ist der 15. Juni 2007 der Stichtag.

Bis dann müssen die Unterlagen eingereicht worden sein. Im September finden die ersten fünf Vorentscheidungen statt. Im Finale erhält der Sieger 4.000 Euro. Für Platz zwei und drei bekommt man 2.500 bzw. 1.500 Euro. Das Publikum vergibt zudem einen 1.500-Euro-Preis.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jugend, Verein, Nachwuchs
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2007 21:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle sache fuer die jungen kuenstler die darin auch ihre arbeit bestaetigt sehen mit dieser foerderung..........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?