05.02.07 07:54 Uhr
 198
 

Beim Autokauf sind wieder verstärkt Neuwagen im Visier der Kunden

Ernst & Young, eine Prüfungs- und Beratungsgesellschaft, hat eine Umfrage mit 3.000 Autofahrern durchgeführt. Befragt wurden die Kunden danach, worauf sie beim Autokauf achten.

Jeder achte Deutsche hat sich den Kauf eines Neuwagens vorgenommen. Besonders ausgeprägt ist diese Tendenz bei den über 45-Jährigen. Im Jahr 2005 ging der Trend zu preiswerten Modellen, aktuell ist wieder mehr Qualität und Sicherheit gefragt.

Frauen achten beim Kauf eines Autos besonders auf einen niedrigen Preis, den Benzinverbrauch und die Umweltverträglichkeit. Für Männer spielen der Komfort, das Design und die Innovation eine besondere Rolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kunde, Visier, Neuwagen, Autokauf
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen
Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2007 21:59 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob diese Studie mit 3.000 Befragten repräsentativ ist? Da bin ich mir nicht so sicher. Und klar geht der Trend bei den über 45-Jährigen zu Neuwagen, bei der jüngeren Generation ist das Geld dann eben doch knapper. ;-)
Kommentar ansehen
05.02.2007 13:11 Uhr von LinksGleichRechts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nicht: Die Autohersteller sollen endlich von diesem komischen verkorksten Designtrip runterkommen (oder aufhören ihr Zeugs zu rauchen), dann kauf ich mir auch mal wieder einen Neuwagen.
Nur noch hässliche Scheisse fährt rum und wird vorgestellt. Einzig fast alle Alfa Romeos und die Viper SRT-10 sind noch schöne Autos.
Naja, den A4 Avant, Cabrio und A6 Avant finde ich auch noch ganz schön, aber die sieht man einfach so oft dass sie auch schon langweilig sind.
Kommentar ansehen
05.02.2007 16:03 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alfa hat aber nur noch: Scheissmotoren...
Deshalb werd ich mich wohl diese Woche dafür entscheiden, einen meiner Sorte (von 232 auf 310 von "Autodelta" zusammen mit Arese aufgerüstet) zuzukaufen (sogar nen Monat jünger - 8/94 *g*), und meinen als Teileträger wegzuschliessen.

Und das mit dem aktuell eventuell verstärkten Neuwagenkauf?: Kein Wunder bei den teilweise irreführenden Werbungen ("Flatrate" und ähnlicher Scheissndreck)... :-)
Kommentar ansehen
05.02.2007 16:10 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie billig sind: Neuwagen natürlich nur wenn der Preis stimmt.
Nur darum geht es.
Eine hochgerechntete Umfrage kann das natürlich nicht herausfinden.
Kommentar ansehen
05.02.2007 18:07 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neuwagen sind für mich Scheißgurken zum runterreiten und hinterher wegwerfen.. Demnach gehe ich da höchst emotionslos zu Werke. Daher kommt nur ein Toyota in Frage.
Ich muß kein Extrageld ausgeben für einen Audi oder dergleichen. Ein Affektionsinteresse habe ich bei Neuwagen sowieso nicht. Wer guckt sich schon wirklich nach einem aktuellen Auto um, wenn es nicht gerade ein SLR ist?
Die Produktion des letzten schönen deutschen Autos wurde 1989 mit dem Mercedes W126 eingestellt.
Kommentar ansehen
06.02.2007 13:06 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich: neuwagen. wer zum gebrauchtwagenhändler geht wird doch zu 90 prozent beschissen. bei neuwagen ist die prozentzahl nicht ganz so hoch...
Kommentar ansehen
07.02.2007 10:07 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur nicht jeder kann sich einen neuwagem leisten, also bleibt eigendlich nur ein gebrauchtwagen uebrig......
Kommentar ansehen
07.02.2007 10:13 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgir: Naürlich besteht die Möglichkeit irgendwo reinzufallen (wenn auch garantiert keine 90%ige), aber einen Gebrauchtwagen kann man in jedem Marken-Autohaus erwerben, normalerweise auch mit Garantie. Und am preislich am günstigsten jeweils eine andere Marke - also einen gebrauchten Mercedes bei BMW kaufen, einen gebrauchten Nissan bei Ford, einen gebrauchten Toyota bei Opel usw.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?