04.02.07 17:28 Uhr
 115
 

Rodel-WM: Patric Leitner und Alexander Resch holen Gold

Bei der Rodel-Weltmeisterschaft in Igls (Österreich) gewannen am Sonntag Patric Leitner und Alexander Resch (Königssee/Berchtesgaden) im Doppelsitzer-Wettbewerb die Goldmedaille.

Die beiden hatten zuletzt vor drei Jahren die Weltmeisterschaft gewonnen. Auch 1999 und 2000 konnten sie den Wettbewerb für sich entscheiden. 2002 waren Leitner/Resch Olympiasieger.

Tobias Schiegl/Markus Schiegl (Österreich) sicherten sich mit einem Rückstand von 0,116 Sekunden die Silbermedaille, Bronze ging an Mark Grimmette/Brian Martin (USA).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Gold
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?