04.02.07 17:02 Uhr
 47
 

Rodel-WM: Nur Deutsche Frauen auf dem Treppchen

Bei der Rodel-WM in Igls konnte Tatjana Hüfner ihren Beitrag zur deutschen Leistung mit dem Gewinn der Goldmedaille abgeben. Sie kam 14 Hundertstelsekunden vor Anke Wischnewski (beide Oberwiesenthal)ins Ziel.

Nach schweren Fehlern konnte die Olympiazweite Silke Kraushaar-Pielach (Oberhof) noch die Bronzemedaille erreichen. Das deutsche Team errang bei der WM vier Goldmedaillen.

Durch den Sieg von Tatjana Hüfner konnten die deutschen Damen ihren zehnten Sieg erzielen. Auf den vierte Rang kam Junioren-Weltmeisterin Natalie Geisenberger aus Miesbach.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Frau, WM
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2007 16:18 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch eine klasse Leistung, wenn die deutsche Mannschaft alle drei Medaillien gewinnen konnte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?