04.02.07 16:28 Uhr
 59
 

Präsidenten des Handball-Weltverbandes bestätigt WM ohne Dopingfall

Wie die Präsidenten des Handball-Weltverbandes mitteilten, gab es bis zum Finaltag keinen Dopingfall.

Hassan Mustafa sagte: "Es gab Berichte, dass es ein oder zwei positive Proben gegeben hätte. Das ist aber falsch. Die WM ist sauber."

Diese Meldung gab der Ägypter vor dem Endspiel der Handball-WM in Deutschland bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Präsident, Doping, Handball
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück
Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2007 14:39 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es gut, dass es keinen Dopingfall bei der Handball-WM gab. Sonst hätte diese unter einem schlechten Stern gestanden und wäre von der Presse zerrissen worden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?