04.02.07 09:31 Uhr
 128
 

Rodel-WM: David Möller gewinnt Goldmedaille

Bei der Rodel-Weltmeisterschaft in Igls (Österreich) gewann am Samstag David Möller (25 Jahre/Thüringen) die Goldmedaille. Bereits vor drei Jahren gewann Möller die WM.

Armin Zöggeler (Italien), der die letzte WM für sich entscheiden konnte, kam mit einem Rückstand von sieben Tausendstel Sekunden auf Platz zwei. Die Bronzemedaille sicherte sich Jan Eichhorn (Oberhof).

Nach dem Wettbewerb erklärte der neue Weltmeister: "Jetzt gehe ich zum Automaten, hole soviel Geld wie möglich ab - und dann wird richtig gefeiert", und weiter: "Ich bin einfach glücklich."


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, David
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?