03.02.07 16:11 Uhr
 1.230
 

DDR-Kinderzeitung "Bummi" feiert 50. Geburtstag

Am 15. Februar 2007 wird es eine Sonderausgabe der Kinderzeitung "Bummi" geben. Der Grund dafür ist der 50. Geburtstag. "Bummi" war in der DDR die einzige Zeitung für Vorschulkinder.

Zu DDR-Zeiten hatte "Bummi" eine Auflage von 700.000, aktuell sind es 85.000 Zeitungen. Zurzeit sind 15 Freiberufler für "Bummi" tätig.

Auf die Frage, warum es "Bummi" noch immer gibt, antwortete die Chefredakteurin: "Den Eltern fällt der hohe Anspruch bei den Bildern auf" und "Kern aber bleibt, wir nehmen die Kinder ernst und spiegeln die Welt, wie sie wirklich ist."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Geburt, Geburtstag, DDR
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2007 16:02 Uhr von Streetlegend
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch. Toll, dass "Bummi" die Wendezeit überstanden hat, aber ich wusste gar nicht, dass es "Bummi" noch gibt. 85.000 aktuelle Auflage ist ja auch nicht gerade wenig, toll! :-)
Kommentar ansehen
03.02.2007 16:41 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bummi, Frösi, Atze, Trommel
Es gab und gibt sie zum Teil immernoch.
Damit ist wohl jeder aufgewachsen.
Ständig vergriffen und heiss begehrt.
Glücklich war der der ein Abo bekommen hatte.
Glückwunsch von mir.
Kommentar ansehen
03.02.2007 19:20 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bummi, Frösi, Atze, Trommel...: Bummi, Frösi, Atze, Trommel... ??? Wer? Onanie gehört.Donald Duck, Yps, später dann Hägar, Hulk, Roter Blitz.. und dann Mad, Superdupont, Freak Brothers, Werner, Dealer McDope, Peter Pervers...
Kommentar ansehen
03.02.2007 20:54 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@primera: Ja, dass ich ein waschechter Wessi bin und warum ich schon in der ersten Klasse der Grundschule lesen konnte. Ja und wenn ich schon auf die Ka.ke haue..Es erklärt das ich im fünften Schuljahr den zweiten Platz, bei dem bundesdeutschen Lesewettbewerb aller Klasseb gemacht habe. Wobei ich sagen muss, das ich der eigentliche Gewinner war. Hätte besser auch aus der "Fibel" vorlesen sollen und nicht aus dem Buch "Hitlers Tischgespräche". :)
Kommentar ansehen
04.02.2007 08:58 Uhr von madmoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Extr3m3r: hui... jetzt bin ich aber beeindruckt o_O

@bummi: happy b-day was/wie auch immer du sein magst ^^
Kommentar ansehen
05.02.2007 10:10 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Extr3m3r: Da kann ich dir nur zustimmen (naja, bis auf die letzten Beiden, die sind dann doch an mir vorüber gegangen ;-)).

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?