03.02.07 16:10 Uhr
 105
 

Fall El-Masri: Rice und Steinmeier sehen Verhältnis nicht belastet

Nach der Auffassung von Außenminister Frank-Walter Steinmeier wird es durch die Haftbefehle gegen CIA-Agenten zu keinen Verstimmungen mit den USA kommen. Das habe ihm Condoleezza Rice bei einem gemeinsamen Treffen bekräftigt.

Laut Steinmeier werden die Haftbefehle wahrscheinlich weltweit ausgeschrieben, so dass auch eine Auslieferung der 13 Verdächtigen nach Deutschland möglich werde. Dies ließ er aber zunächst noch offen.

Die CIA-Mitarbeiter stehen unter dem Verdacht, an der Entführung von El-Masri nach Afghanistan beteiligt gewesen zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hampelbambel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fall, Stein, Frank-Walter Steinmeier, Verhältnis
Quelle: de.today.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frank-Walter Steinmeier mahnt: "Folgen Sie nicht den einfachen Antworten!"
Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2007 16:23 Uhr von comedy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
möglich wäre !!! Die ausschlaggebenden Worte sind "möglich wäre".

Klar das die Haftbefehle keine Verstimmung zwischen Deutschland und den USA verursachen. Genausowenig wie
CIA-Flüge, illegale Gefängnisse, Guantanamo, Irak Überfall - ne schluß ich kann doch hier nicht das gesamte Forum vollpacken mit den illegalen Aktionen der USA.

Darf ich ja auch nicht, nachdem uns dieses Land mit Care-paketen in die Demokratie geführt haben.

Die rot-grüne Koalition hat als einzige Regierung es gewagt den Amis beim Iraküberfall die kalte Schulter zu zeigen. Nur ist von der damaligen SPD nicht mehr viel übrig geblieben.
Kommentar ansehen
03.02.2007 16:52 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich nicht: die arbeiten weiter zusammen und werden lustig weiter foltern lassen. was mich mehr stört als die ganze sache ist das immer wenn sowas passiert oder bekannt wird es keinerlei konsequenzen für die beteiligten hat und das volk regt sich auch nur kurze zeit darüberm auf und vergisst dann.
Kommentar ansehen
03.02.2007 20:15 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich dass Steinmeier sich das traut.

Er ist Mittäter genauso wie Rice und es ist klar dass das Verhältnis der beiden nicht belastet ist, immerhin haben sich beide Schuldig gemacht in dem sie eine Entführung und Folter unterstützt haben.

Steinmeier so ein Schwe*n vertritt unser Land PFUI !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frank-Walter Steinmeier mahnt: "Folgen Sie nicht den einfachen Antworten!"
Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin
Frank-Walter Steinmeier will in überraschendem Erdogan-Treffen deutlich werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?