03.02.07 16:07 Uhr
 9.280
 

Kino: "Ghostbusters 3" in Produktion

Der Schauspieler Dan Aykroyd verriet in einem Interview beim Radiosender "CISN Country" neue Details zum dritten "Ghostbusters"-Kinoabenteuer. Der Film befindet sich momentan in Produktion.

Es wird ein CGI animierter Film werden. Bill Murray wird Dr. Peter Venkman synchronisieren.

Ob Harold Ramis oder Ernie Hudson auch beim Synchronisieren dabei sind, ist noch nicht klar.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Produkt, Produktion, Ghostbusters, Ghostbusters 3
Quelle: comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2007 17:01 Uhr von derlordhelmchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nur ein CGI animierter Film? Das ist ja schade und passt überhaupt nicht in die Filmreihe. Aber vielleicht wird es ja nicht schlecht, ich lasse mich da gerne vom gegenteil überzeugen.

Aber wenn ich es mir recht überlege würde ein alter Bill Murray und Dan Aykroyd genauso wenig passen.
Kommentar ansehen
03.02.2007 17:10 Uhr von docLEXfisti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr schade: Warum ein Rendermovie? In Tagen wo sich selbst ein Opa wie Sly Stallone nochmal dynamisch in den Ring schwingt, wäre doch eine dritte Realverfilmung von Ghostbusters kein Problem gewesen.

Wie dem auch sei - wenn die Story stimmt, werde ich mir das Tail wohl auch zu Gemüte führen.
Kommentar ansehen
03.02.2007 17:14 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bleibt noch zu hoffen, dass die deutsche Synchro passend zur Filmreihe/Comicserie übernommen wird - wir werden wenig von Bill Murray und Dan Aykroyd haben - ich würde die zwei lieber in Aktion erleben.
Kommentar ansehen
03.02.2007 17:27 Uhr von p0ew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mann hab mich so gefreut als ihc den titel gelesen habe...aber nen cgi-film??! sind die wirklich schon sooo alt? schade.
aber ich hoffe, dasser wenigstens an seine guten vorgänger rankommt! :D
Kommentar ansehen
03.02.2007 18:51 Uhr von RohÖl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dito! Hab´ mich eben auch gefreut, als ich die Überschrift gelesen hab´.
Und dann CGI Kacke.
Der Filmemarkt wird in letzter Zeit eh von überflüssigen CGI-abklatsch-Komödien a lá Ice Age überschwemmt.
Da wäre ein Realfilm wirklich interessanter - und mit Sicherheit auch lustiger!
Kommentar ansehen
03.02.2007 20:19 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum denn nicht? Erst mal abwarten. Schimpfen kann man hinterher. Wie gesagt, wenn die Story stimmt...
Kommentar ansehen
03.02.2007 22:06 Uhr von gurky_r+fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überflüssig: Die beiden ersten Teile waren echt gut und ich halte einen 3. für überflüssig der kann maximal noch den Namen der Reihe in den Dreck ziehen wenn er scheiße wird :-(
Kommentar ansehen
03.02.2007 23:05 Uhr von spoonyluv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach doch warum net bin mir sicher, dass der Film eher mit Final Fantasy von der Aufmachung vergleich bar sein wird. Und nicht irgendetwas wie z.B. Ice Age etc.

Wenn er in FF Aufmachung daher kommt, kann ich mir vorstellen, dass es ein guter Film wird.
Kommentar ansehen
04.02.2007 03:05 Uhr von Milchtüte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: Warum dann nicht sofort einen Realfilm drehen ?
Bill Murray wollte jahrelang keinen dritten Ghostbusters
machen, und jetzt erklärt er sich bereit, dem Venkman seine
Stimme zu geben ? Wo ist da die Logik ?
Ich sage eindeutig NEIN zu einer CGI-Verfilmung. Das nimmt
der ganzen Reihe Ihre Seele. Bestes Beispiel, wie man es
nicht machen sollte. Dann lieber das ganze Projekt in Ehre
ruhen lassen.
Kommentar ansehen
05.02.2007 15:07 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super überschrift gelesen, gefreut wie´n schnitzel, CGI gelesen, freude hat sich ins gegenteil verwandelt...

naja...mal gucken...vielleicht wirds ja was...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?