03.02.07 12:15 Uhr
 478
 

Fußball: Torhüter Vincent Fernandez bekommt Entschädigung in Millionenhöhe

Der französische Erstligist FC Sochaux hatte im Jahre 2002 seinen Torhüter Vincent Fernandez entlassen. Diese Entlassung wird für den Verein nun teuer.

Einem Urteil des Berufungsgerichtes in Besancon zufolge stehen dem Torhüter nun Entschädigungszahlungen in Höhe von 1.052.606 Euro zu.

Vincent Fernandez hatte sich damals geweigert für die Reserve zu spielen. Daraufhin wurde er entlassen. Formale Fehler bei der Entlassung stützen laut Richter Samuel Chevret das Urteil. Der 32-jährige Torwart spielt momentan beim Zweitligisten Chateauroux.


WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Million, Entschädigung, Torhüter
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?