02.02.07 14:03 Uhr
 319
 

Rollstuhldiebstahl: Mutmaßliche Täter wurden von der Polizei geschnappt

Am 9. Januar 2007 wurde nachts in einer Göttinger Behindertenwohnanlage ein elektrischer Rollstuhl gestohlen. Jetzt ist es der Göttinger Polizei endlich gelungen, in den Ermittlungen einen Schritt weiterzukommen.

Die Ermittler des 6. Fachkommissariats konnten jetzt drei Tatverdächtige im Alter zwischen 16 und 18 Jahren festnehmen. Alle drei sind bereits alte Bekannte bei der Polizei. Ein Zeuge gab der Polizei den richtigen Tipp.

Er hatte die Jugendlichen auf einem Rosdorfer Schulhof mit dem Rollstuhl gesehen. Einer von ihnen gab dies auch zu und nannte den Beamten die Namen seiner Freunde. Nur mit dem Diebstahl wollen alle drei nichts zu tun haben. Die Ermittlungen dauern an.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Täter, Rollstuhl
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2007 14:10 Uhr von wyatt.cx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: aus dem duden

ver|meint|lich <Adj.>: (irrtümlich, fälschlich) vermutet, angenommen; scheinbar: der -e Gangster entpuppte sich als harmloser ...

vermeintlich ist im titel falsch

schliesslich weiss noch keiner ob dei 3 irrtümlich festgenommen wurden ...
Kommentar ansehen
06.02.2007 02:50 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollten diese Täter gefasst werden: dann würde ich als Richter folgendes Urteil sprechen: Jeder mit einem Rollstuhl der 50er Jahre von Göttingen nach Rom und zurück, aber auf Landstraßen!
Kommentar ansehen
06.02.2007 16:51 Uhr von Michelangelo45
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kaum vorstellbar: wer mit 16, 17, 18 schon polizeibekannt ist und dessen hemmschwelle so gering ist, dass er einem behinderten seinen rollstuhl klaut, ist wohl schon am anfang einer kriminellen karriere. vieleicht kann man einen 16j noch beeinflussen, einen 18j kaum. leider werden die 18j bei uns automatisch nach dem (zu recht) relativ milden jugendstrafrecht behandelt, obwohl erwachsenenstrafrecht möglich wäre.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?