02.02.07 13:30 Uhr
 46
 

Eishockey/DEL: ERC Ingolstadt verliert gegen die Nürnberg Ice Tigers

Der ERC Ingolstadt hat das Heimspiel gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 1:3 (0:1, 0:1, 1:1) verloren.

3.809 Zuschauer sahen wie Brian Swanson (9.) die Gäste in Führung brachte, bevor Petr Fikal (36.) auf 0:2 erhöhte. Adrian Grygiel (43.) schoss das 0:3 für Nürnberg. Björn Barta (55.) verkürzte noch auf 1:3.

Jamie Bartman, Trainer beim ERC Ingolstadt, verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr. In der Tabelle hat Ingolstadt nun neun Punkte weniger als Tabellenführer Mannheim.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Nürnberg, Tiger, DEL, Ingolstadt, Ice T
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2007 13:09 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit hat es Mannheim fast geschafft, als Tabellenerster in die Play offs zu gehen. Bei noch sieben Spielen sind neun Punkte schon ein gutes Polster.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?