02.02.07 13:40 Uhr
 4.845
 

Handball: WM-Halbfinale beschert dem ZDF unerwartete Traumquote und einen Rekord

Das ZDF hat bei der Übertragung des WM-Halbfinals zwischen Deutschland und Frankreich eine bis dahin nicht für möglich gehaltene Traumquote von bis zu 15,34 Millionen Zuschauern erzielt. Dies ist gleichzeitig ein Rekord für ein Handballspiel.

Im Schnitt verfolgten 10,64 Millionen Menschen den Krimi zwischen beiden Mannschaften. Der Marktanteil lag bei 41,3 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe konnte mit 38,6 Prozent ebenfalls ein starker Wert erreicht werden.

Vom Handball-Boom profitiert aber auch das DSF. Das zweite Halbfinale zwischen Polen und Dänemark erreichte mit 2,11 Millionen Zuschauern ab drei Jahren eine sehr gute Quote.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Rekord, ZDF, Handball, Traum, Halbfinale, Traumquote
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2007 14:37 Uhr von Favete linguis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland - Mitläuferland: Die Deutschen brauchen scheinbar immer etwas, an dass sie sich gemeinsam aufgeilen können. So wird kurzerhand eine (Handball; edit; anais) zum Kult hochstilisiert, weil "wir" im Finale sind - und Hein Blöd und Peter Meyer haben auch wieder die Deutschland-Fahne am Auto. Es ist alles so unfassbar lächerlich.
Kommentar ansehen
02.02.2007 14:47 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Handball-WM: Seit wann ist Handball eine Asozialen-Sportart???
Kommentar ansehen
02.02.2007 14:50 Uhr von Nutmeg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heul doch: Diese Diskussionen gabs doch zur Fussball WM schon tausendfach.. gibt halt immer einige miesepetrige Leute die für Ereignisse dieser Art nichts übrig haben.

Du bist Deutschland.
Kommentar ansehen
02.02.2007 14:54 Uhr von mR.nO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Favete linguis: Da is rheih wohl schneller gewesen, aber nur weil DU Handball nicht leiden kannst heißt es ja nicht das es eine "Asozialensportart" ist! Und wenn schon, dann lass Peter Meyer und Heinz Kunz doch mit Fähnchen am Auto fahren und sagen wir sind im Finale, es ist doch ein tolles Ereignis nach dem "versäumten" Fußball-WM Finale!
Kommentar ansehen
02.02.2007 15:14 Uhr von Clydefrosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Handballhasser: Ich habe jetzt schon öfter solche negativ-trotzigen Aussagen gehört. Ich glaube, es liegt einfach an der Frustration nicht ganz so intelligenter Menschen darüber, dass eine Sportart bekannter wird, dessen Regeln man nicht auf Anhieb versteht. Nicht alles ist so einfach wie Fußball. Wenn man also merkt, dass man nicht dazugehören kann, wendet mansich einfach dagegen. Es ist quasi das gleiche Prinzip wenn man über Ex-Freundinnen herzieht um sich so besser zu fühlen. :D

Achja, selbst wenn ein leichter Patriotismus "unfassbar lächerlich" ist, was kann denn die Sportart dazu?

Und Asozialensportart? Also von Handball-Hooligans habe ich bisher noch nie etwas gehört, mal als Beispiel...
Kommentar ansehen
02.02.2007 15:22 Uhr von DragonSoldier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2. beliebteste Sportart in Deutschland ist Handball. Handball ist ein verdammt geiler Sport dessen anhängerschaft gewaltig ist, zwar nicht wie beim Fussbal aber in jeder stadt wo es eine Fussball Manschaft gibt, gibt es auch eine Handballmanschaft.
Kommentar ansehen
02.02.2007 16:02 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nie gesehen: Interessiert sich wirklich einer ernsthaft für sowas ?
Wohl kaum.
Hauptsache wieder doofe Mützen aufsetzen und Kindisch Fähnchen schwenken.
Ja nee, is klar.
Kommentar ansehen
02.02.2007 16:31 Uhr von Malle_Palmenmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber jetzt mal im ernst, auch wer nix von Handball versteht, dieses Spiel war einfach der absolute Hammer.!!! Spannender als jedes Fußballspiel jeh sein wird!!!!
Und: Man muss sagen ,dass ohne frage beide Mannschaften den Sieg verdient hätten!! Zwischenzeitlich war Frankreich uns sogar ein tick überlegen!!!
FAZIT: auch ohne Fähnchen und Co!! war einfach nur ein klasse spiel!!!
Kommentar ansehen
02.02.2007 16:37 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Wenn du dich da mal nicht täuschst. Die ganze WM war bis auf ein, zwei Ausnahmen ausverkauft, es gab wie zur Fußball-WM Public Viewing en masse, auch bei mir in der Kneipe, wo sonst nur Fußball läuft, wurde Handball geguckt, und die Einschaltquoten von DSF, ARD und ZDF sprechen ja auch Bände. Natürlich wird die Euphorie nach der WM relativ flott abflachen, aber was soll`s?
Kommentar ansehen
02.02.2007 16:41 Uhr von aaaber echt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Hauptsache wieder mäckern können und kindische sprüche abgeben können.
ich verstehs nicht wie man sich darüber aufregen kann dass andere leute an irgendwas spass haben. ist euer leben echt so mieß??
Kommentar ansehen
02.02.2007 17:10 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Favete Linguis: Ok ab "Asozialen-Sportart" konnte ich dich nicht mehr ernst nehmen.

Wie bitte kann man wenn Menschen einen spannenden sportlichen Wettkampf sehen von "aufgeilen" reden?
Ich bin nicht stolz auf Deutschland oder so aber es ist doch verständlich das man einem Sport mehr Beachtung schenkt wenn das eigene Land vertreten ist und auch noch Siege erringt, auch wenn ich die Deutschlandfahnen auch nicht leiden kann.
Dein Kommentar ist Unreif, tut mir leid.
Kommentar ansehen
02.02.2007 21:08 Uhr von schwarz-rot-gold
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: Also zu dem satz.: Interessiert sich wirklich einer ernsthaft für sowas ?

Ja ich mit u.a. der seit 10 Jahren diese Sportart betreibt, da ich auch Fußball, Teakwondo, Go - Kart, Volleball, Basketball gemacht habe hab ich fast aber auch nur fast alles aufgegeben außer Handball!!!
Diese Sportart muss man einfach mal gespielt haben.
Kommentar ansehen
03.02.2007 08:05 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Favete linguis @enny: >>Die Deutschen brauchen scheinbar immer etwas, an dass sie sich gemeinsam aufgeilen können<<

Und wenn grad nix da ist zum "aufgeilen" dann tut man das für was die Deutschen weltweit berühmt sind: Meckern !

Was ist wohl Kindischer, sich über eine Weltmeisterschaft zu freuen oder sie schlecht zu reden?
Kommentar ansehen
03.02.2007 08:32 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutschland: ewig jammerland.
ihr beiden habt den knall nicht gehört oder?

ich bin jetzt nicht der riesige handballfan, handball fand ich stets nur die dritte sportart nach leichtathletik und judo (fußball die vierte), aber das spiel war so spannend.
wie kann man da von asozialensport reden oder von doofen mützchen.

ja ich oute mich als sportfan und wenn es spannend zugeht schaue ich auch badminton oder faustball.
nur bei rhytmischer sportgymnastik lehne ich dankend ab
:-))

*kofschüttelnd ab*
Kommentar ansehen
03.02.2007 09:39 Uhr von Clydefrosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Also Faustball finde ich schon sehr krass. Du musst ein echter Sportfanatiker sein :D
Kommentar ansehen
03.02.2007 10:10 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war ja nur ein beispiel :-)): das einzige faustballspiel das ich mal gesehen habe war in neuenstein.
da hat mein stiefbruder mitgespielt und der meinte ich solle mitkommen :-))

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?