01.02.07 15:08 Uhr
 5.248
 

Belgien: Schwarzer Standesbeamter - Paar sagte Hochzeit ab

Im belgischen Sint-Niklaas bei Antwerpen hat ein Paar seine Hochzeit abgesagt, da es von einem Standesbeamten mit schwarzer Hautfarbe getraut werden sollte.

Der betroffene Standesbeamte Wouter van Bellingen sagte daraufhin, dass das Paar nun entweder nicht heiratet, woanders heiratet oder ihn akzeptiert.

Weiter sagte er, dass es der erste derartige Fall sei und er ansonsten bis August ausgebucht ist. In der Gemeinde wählen rund ein Viertel der Bevölkerung eine rechte Partei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hochzeit, Schwarz, Paar, Belgien, Stand
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage
Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2007 15:45 Uhr von Antichrist.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Naja, es ist auch eigentlich die entscheidung des pärchens wenn die beiden nun mal so eine weltanschauung haben und sich nicht gerne von einem fabigen bzw. schwarzen bzw einem mann mit erhöhtem melanin gehalt in der haut, trauen lassen wollen...

Naja die böse böse welt ;)
Kommentar ansehen
01.02.2007 15:48 Uhr von Shimmek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlaues Kerlchen: "Der betroffene Standesbeamte Wouter Van Bellingen sagte daraufhin, dass das Paar nun entweder nicht heiratet, woanders heiratet oder ihn akzeptiert."

Viel mehr Möglichkeiten bleiben ja auch nicht :-)
Kommentar ansehen
01.02.2007 16:01 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weil die Ehe auch anderst wäre wenn ein schwarzer der Standesbeamte wäre. Aber wie Antichrist schon sagte ...

"Naja, es ist auch eigentlich die entscheidung des pärchens"

Richtig, das Pärchen hat das Recht sich als absolut primitiv und dumm darzustellen.
Kommentar ansehen
01.02.2007 16:33 Uhr von Lomald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
egal, ob sie des recht haben oder nicht, aber nach so einer aktion sollte (ich betone: sollte) man ihnen eigentlich ein lebensalangenes Hochzeitsverbot aussprechen
Kommentar ansehen
01.02.2007 17:09 Uhr von Miem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihre Entscheidung, klar: und die weißen Kollegen haben ihrerseits das auf die Entscheidung, die zwei nun ebenfals nicht zu trauen.
Kommentar ansehen
01.02.2007 17:54 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rassistisch: unfassbar wie kann man nur so eine menschenverachtende
Ignoranz und Arroganz gegenüber anderen Menschen zeigen?..
Die sollten witklich lebenslanges Heiratsverbot bekommen.
Kommentar ansehen
01.02.2007 18:06 Uhr von dragon23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigene Entscheidung: Es ist doch ihre Entscheidung von wem SIe sich Trauen oder nicht Trauen lassen möchten. Das hat kaum etwas mit Rassismus zu Tun. Wer ihnen das Vorwirft hat noch weniger Toleranz wie die beiden Selbst.
Kommentar ansehen
01.02.2007 19:07 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das soll ein Brennpunkt sein? Ist doch die Entscheidung des Pärchens von wem sie sich trauen lassen. Dies ist schließlich der wichtigste Tag in ihrer Beziehung und da soll halt alles passen.


Vielleicht wollten sie auch ganz in weiß heiraten und nehmen dies sehr genau... ;-)
Kommentar ansehen
01.02.2007 19:15 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin da ein wenig dragons Meinung: Es gibt auch Pastoren, von denen ich mich nicht trauen lassen würde, weil ich sie nicht leiden kann.

Woran es nun liegt, dass man jemand nicht leiden kann, kann sehr viele Ursachen haben. Im vorliegenden Fall ist es die Engstirnigkeit des Pärchens, die sich einen farbigen Pastor nicht als gültige Amtsperson vorstellen können.

Sicher beleidigend, aber wohl oder übel durch die Meinungsfreiheit gedeckt.
Solange sowas nicht die vorherrschende Meinung ist und der Pastor ansonsten gut angesehen ist, wird er wohl tatsächlich (wie angedeutet) die Kraft und Gelassenheit haben, die Angelegenheit achselzuckend, lächelnd abzutun.
Kommentar ansehen
01.02.2007 20:05 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dragon: So ein Quatsch! Wir sollen also Rassisten Toleranz entgegenbringen, oder? Nee, nicht mit mir, sorry... Im übrigen überprüf mal deine Grammatik, ich hab noch nie jemanden gesehen, der die Groß und Kleinschreibung so seltsam nutzt wie Du, aber das ist nebensächlich...
Kommentar ansehen
01.02.2007 21:44 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wok! Dann kann man ja nur hoffen, dass deren Sch..... weiss ist und nicht braun ^^

:P
Kommentar ansehen
02.02.2007 01:03 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon23: ich finde das es sehr wohl was mit rassismus zu tun hat , wieso denn sonnst wollten sie nicht von einem Schwarzen getraut werden ??
Kommentar ansehen
02.02.2007 07:54 Uhr von DTrox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Das es immer noch so viel dumme Menschen gibt.
Dann wird eben nicht geheiratet, eine kleine Fascho-Familie weniger
Kommentar ansehen
02.02.2007 08:13 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre es in deutschland passiert: dann wäre es übrall auf der welt in den nachrichten ;-)
und die sun oder andere schmierblätter hätten wieder etwas für ihr lieblingsthema.... ;-)

(man beachte die smileys!)
Kommentar ansehen
02.02.2007 10:17 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt hab ich`s! Die Belgier mögen uns Deutsche bekanntlich nicht besonders. Ich dachte immer, das läge an der Besatzung in den beiden Weltkriegen.

Wenn ich allerdings Absätze lese wie: "In der Gemeinde wählen rund ein Viertel der Bevölkerung eine rechte Partei", dann liegt die Abneidung wohl eher darin begründet, dass wir nach 45 nicht mehr so viel mit Rassismus am Hut haben wollten und auch unsere willigen belgischen Schüler wieder sich selbst überlassen mussten.

Wer Sarkasmus findet, darf ihn behalten.
Kommentar ansehen
02.02.2007 23:50 Uhr von dragon23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JustMe27: Wenn du schon Erkannt hast dass meine Rechtschreibung nichts mit dem Thema zu tun hat, dann lass es doch Bitte auch mich deswegen Anzuprangern. Auch du bist nicht Perfekt.

Wie Schwertträger schon sagte, wenn ich jemanden nicht mag werd ich mich kaum von ihm trauen lassen, wie jemand das dann auslegt liegt bei ihm. Wem du tolerant gegenüber bist ist deine Sache, doch solltest du niemanden als Rassist bezeichnen den du nicht einmal kennst. Es Leben die Vorurteile und Gerüchte ;)
Kommentar ansehen
03.02.2007 03:43 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon: Naja, für Rassisten halte ich die Typen allerdings auch.

Ich sagte nur, dass ihr Verhalten wohl gerade noch so von der Meinungsfreiheit gedeckt ist, bei wohlwollender Betrachtung.
Kommentar ansehen
03.02.2007 06:03 Uhr von Montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grundsätzlich: aus dem angegebenen artikel geht nicht eindeutig hervor,
das die heiratswilligen den termin aus rassistischen gründen
platzen ließen.

es könnte ebenso gut möglich sein das sie einen anderen "bekannten" standesbeamten vorziehen, aus welchen gründen auch immer.

gruss
Kommentar ansehen
03.02.2007 13:32 Uhr von Gorge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Montauk: "Ein belgisches Paar hat seine geplante Eheschließung wegen der dunklen Hautfarbe des zuständigen Standesbeamten abgesagt."
Das ist eindeutig ein rassistischer grund.
Eindeutig bist du auch ein nazi.
Man sollte dich vom forum bannen, du knecht.
Kommentar ansehen
03.02.2007 14:16 Uhr von Montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gorge: ich befürchte, das viele menschen, wenn sie es etwas im fernseher sehen oder in der zeitung lesen, alles gleich für bare münze halten.

also, die behauptung eines rassistischen hintergrunds geht von der zeitung aus, nicht von dem pärchen.
oder siehst du auf dem sensationslüsternden schmierblatt, das die krone (vergleichbar mit unserer bildzeitung) ein zitat bzw. ein statement des pärchens
dazu abdruckt? siehste!
die reaktion des pärchens ist die interpretation der zeitung. andere möglichkeiten wollen die nazischreier wohl offenbar nicht hören.
du und deines gleichen, die alle gleich einen nazi schimpfen, weil sie nicht deiner meinung entsprechen,
haben seltenst die anlagen dazu einen text richtig zu lesen und reagieren anstatt rational rein emutional.

gruss
Kommentar ansehen
03.02.2007 19:04 Uhr von dragon23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gorge: Du solltest dir mal das Wort Nazi genauer anschauen und dir darüber im Klaren werden was es überhaupt heißt.

Ein schöner Demokrat bist du jemanden eines Forum zu verweisen wollen weil er dir seine Ansichten mitteilt.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?