01.02.07 13:49 Uhr
 3.087
 

Rückruf: Ikea bittet um Rückgabe von Glasvasen

Aufgrund von nicht zu erklärenden Unfällen mit den Glasvasen "Parodi" und "Apelsin" ruft das schwedische Möbelhaus diese wieder zurück. Laut Ikea sind die Vasen beim Anheben in scharfe Splitter zerbrochen.

Bei beiden Produkten handelt es sich um ca. 70 Zentimeter große und fünf Kilogramm schwere Vasen, die nahezu gleich aussehen.

Beide Vasen wurden seit 2004 bzw. 2006 in Deutschland 137.606-mal verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückruf, Rückgabe
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2007 16:02 Uhr von Yes-Well
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bring ich so eine Vase zurück? Wenn die Vase hochgehoben wird, könnte Sie zersplittern. Soll man diese nun hinrollen?
Kommentar ansehen
01.02.2007 17:14 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yes-Well: Godlike.. Dein Kommentar ist das Highlight meines Nachmittages.. xD

Eine sehr berechtigte Frage!
Kommentar ansehen
01.02.2007 17:18 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein paar Scherben werden ausreichen: und wenn noch vorhanden, die Kaufquittung.
Sowie ich IKEA kenne, wird das sehr locker gehändelt.
Vielleicht haben sie die "Abkühlphase" zu schnell durch laufen.
Kommentar ansehen
01.02.2007 20:36 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*ähm* wenn Glas splittert, gibt es dann auch unscharfe Splitter ?!

Das ist mal wieder eine Logik hier.
Kommentar ansehen
01.02.2007 23:16 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse: Ja, gibt es: Die Splitter einer Windschutzscheibe sind relativ unscharf, im Vergleich zu einer Sprudelflasche, wenn sie zerbricht.
Während die eine krümelige Splitter mit großwinkeligen Kanten bildet, entstehen beim Bruch der anderen längliche, schmale und sehr spitzwinkelige Kanten, die viel tiefer schneiden als die fast stumpfen Gegenstücke.

Ich denke, da haben Ingenieure lange dran getüftelt. :-)
Kommentar ansehen
02.02.2007 00:23 Uhr von j.lissat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
marketing !? auch ne art den verkauf wieder anzukurbeln. es ist ja wohl davon auszugehen das jetzt nicht jeder zu ikea fährt nur um die vase umzutauschen, so eine fahrt muss sich ja auch lohnen.
Kommentar ansehen
02.02.2007 01:00 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öhmmm: Habsch keine :-))
Kommentar ansehen
02.02.2007 01:01 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: weiß jemand wie schwer die Dinger sind?

Möglicherweise kann man sie ja in einen Karton hineinrollen lassen. Der Karton sollte natürlich dicht sein;-))

Ansonsten ist die Frage absolut berechtigt @Yes-Well
*grins****
Kommentar ansehen
02.02.2007 02:45 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Ich rede nicht von ESG oder VSG !

Ich meinte "Glas" stinknormales "Glas", denn Sicherheitsglas wird nicht für Vasen verwendet !
Kommentar ansehen
02.02.2007 12:23 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse: Ja, auch bei "normalem" Glas gibt es enorme Unterschiede. Das wollte ich damit sagen.

Je nach Herstellungsprozess verhalten sich manche Glassorten eben eher wie Sicherheitsglas und andere nicht.

Ich habe z.b. auch schon mal eine Vase gesehen, die vor einer Stereobox in Hunderte Krümel zerfallen ist, die man nur noch auffegen brauchte. :-)

Wie sich die von Ikea verhalten, weiss ich nicht. Könnte man ja mal testen. Wer in der Nähe hat so´n Teil? :-)
Kommentar ansehen
02.02.2007 12:50 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: Ich meinte auch keine verschiedenen Herstellungsprozesse.

Das es unterschiedliche Mischungsverhältnisse gibt für Glas, da die Bestandteile von Glas (es ist ja kein Reinstoff) in unterschiedlichen Mengen vorkommen je nach ART des Glases, ist mir durch aus bewusst.


Sagen wir doch einfach im Haushalt genutztes Glas !

Das ist in der Regel kein Glas einer Rezeptur das besonders viel aushält !

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?