01.02.07 13:33 Uhr
 572
 

Uli Hoeneß gratulierte Magath bereits zum Hamburger Traineramt (Update)

Wie die "Financial Times" auf ihrer Internetseite berichtet, soll Bayern-Manager Uli Hoeneß seinem Ex-Angestellten Magath bereits zum neuen Traineramt beim Hamburger SV gratuliert haben.

Hoeneß soll sich diesbezüglich auf der Pressekonferenz zur Vorstellung von Hitzfeld als Trainer geäußert haben.

Seitens des Hamburger SV wurde diese Entwicklung nicht bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Hamburg, Trainer, Uli Hoeneß
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Fußball: Uli Hoeneß kündigt an, für FC Bayern "ziemliche Granaten" einzukaufen
NRW-Minister droht Uli Hoeneß mit erneuter Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2007 17:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Hoeneß kanns halt: nicht lassen seinen ungezügelten Zynismus kund zutun.
Als Bayer: Watsch` n mal ab!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Fußball: Uli Hoeneß kündigt an, für FC Bayern "ziemliche Granaten" einzukaufen
NRW-Minister droht Uli Hoeneß mit erneuter Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?