01.02.07 13:09 Uhr
 374
 

Keine neuen "Wallace und Gromit"-Kinofilme mehr

Das Filmstudio Dreamworks hat heute bekannt gegeben, dass es keine neuen Filme mit "Wallace und Gromit" im Kino mehr geben wird. Auch die zwei bei Dreamworks geplanten Filme wird es nicht mehr geben.

Als Ursache gilt unter anderem, dass die letzten Filme an der Kinokasse keinen Erfolg mehr hatten. Weiterhin gibt es Meinungsverschiedenheiten über die Art der Produktion zwischen dem Filmstudio und der Animationsfirma Aardman.

Diese wollte weiterhin auf die Knete setzten, Dreamworks hingegen vollständig auf die Computeranimation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kinofilm
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2007 14:06 Uhr von JP_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Wenn: Dann in/aus Knete Computeranimation halte ich bei dieser Kult Sendung für Falsch nur ins Kino sollten sie wirklich nicht mehr kommen
Kommentar ansehen
01.02.2007 14:39 Uhr von LuCypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flutsch & Weg war doch jetzt auch schon Aardman. Gesehen hat mans auch, aber ich fand dass das net mehr gepasst hat.

Hatte mal das Glück, ne Kinovorstellung zu erwischen wo nur Techno-Trousers gezeigt wurden und davor jede Menge Kurzfilme und "Creature Comforts" (läuft ja zur Zeit auch Comedy Central)

Die Jagd nach dem Wer-kaninchen hat mich da schon net mehr so aus den Socken gehauen
Kommentar ansehen
01.02.2007 14:41 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Filme gefielen mir noch nie. Da brauche ich dann auch keinen weiteren mehr.

Natürlich schade für die Fans
Kommentar ansehen
01.02.2007 14:42 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wallace & Gromit nicht mehr aus Knete? Wie ist Dreamworks denn drauf?
Nur weil die einen Teil ihrer Filme computeranimieren, muss doch nicht jeder andere Film auch aus dem Computer stammen.

Gerade die Knetfiguren machen Wallace & Gromit doch aus.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?