01.02.07 13:25 Uhr
 188
 

Rancho Mirage/USA: Amerikanischer Schriftsteller Sidney Sheldon (89) gestorben

Am Dienstag starb der amerikanische Bestsellerautor Sidney Sheldon im Alter von 89 Jahren in Rancho Mirage (Kalifornien). Dies teilte der Radiosender KCBS mit. Man berief sich dabei auf eine Mitteilung von Sheldons Pressesprecher.

Sheldon fing erst mit 50 Jahren mit dem Schreiben an. Er schrieb insgesamt 18 Romane - von seinen Büchern wurden in der ganzen Welt über 300 Millionen Exemplare verkauft. Sheldons Romane zählen zu den meist übersetzten Werken schlechthin.

Sheldon war (vor seiner Karriere als Romanautor) Drehbuchautor und bekam 1947 für "So einfach ist die Liebe nicht" einen Oscar (bestes Originaldrehbuch). Auch die TV-Serien "Bezaubernde Jeannie" und "Hart aber herzlich" entsprangen Sheldons Feder.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Amerika, Schriftsteller, Schrift
Quelle: www.europolitan.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?