01.02.07 13:00 Uhr
 987
 

Fußball: Real Madrids teuerste Winterpause aller Zeiten durch Spielertransfers

Der spanische Fußball-Verein Real Madrid hat in den letzten Tagen mit dem Wechsel von Superstar Ronaldo zum AC Mailand auf sich aufmerksam gemacht. Der Brasilianer ging für 7,5 Millionen Euro nach Italien.

Jetzt wurde bekannt, dass Real Madrid in der Winterpause noch nie so viel Geld ausgegeben hat wie in diesem Jahr. Insgesamt 36 Millionen Euro zahlte der Verein für die Neuzugänge Fernando Gago, Gonzalo Higuain und Marcelo.

Somit hat Real Madrid mehr Geld für neue Spieler in der Winterpause ausgegeben als alle anderen Vereine der spanischen Primera Division zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Real Madrid, Zeit, Winter, Madrid, Real, Winterpause
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid steht im Finale der Champions League
Fußball: Monaco-Stürmerstar Kylian Mbappé wohl für 100 Millionen zu Real Madrid
Fußball: Real Madrid muss in CL-Spiel gegen Bayern auf Gareth Bale verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2007 12:15 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das war auch mal endlich Zeit, Real Madrid braucht neue Spieler um sich wieder an die Spitze zu katapultieren! Vielleicht wird es jetzt besser.
Kommentar ansehen
01.02.2007 13:49 Uhr von AMIO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm wenn die Spielweise der einzelnen Typen aber nicht zusammenpasst, können sie kaufen was sie wollen.
Kommentar ansehen
01.02.2007 14:25 Uhr von Q*henry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@AMIO: hast recht, siehe chelsea manchmal ;)
Kommentar ansehen
01.02.2007 15:52 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke schon, daß: die Einkäufe in der Winterpause gut waren, wer echt fürn Müll war, war Emerson und Cannavaro. Und van Nistelrooy hat glaub ich schon seit 3 Spielen kein Ballkontakt mehr gehabt.
C.Ronaldo wäre ne gute Sache für den Sommer. Sehr jung und schon ziemlich gut... der hat Zukunft... mir gefällt seine geleckte Art zwar nicht so, aber ich finde schon, daß der jedem Team weiterhelfen kann.... Ribery noch im Mittelfeld.... es muß auf jeden Fall weiter verjüngt werden.
Kommentar ansehen
01.02.2007 15:53 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so: hab den Titel gar nicht so aufmerksam gelesen.... der ist doch total falsch... allein Zidane hat doch damals über 70 gekostet....
Kommentar ansehen
01.02.2007 20:14 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt: stimmt der Titel.
Kommentar ansehen
02.02.2007 04:03 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: muss der Titel editiert werden damit man die news als eine solche auch versteht?

Schrott!

r.j.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid steht im Finale der Champions League
Fußball: Monaco-Stürmerstar Kylian Mbappé wohl für 100 Millionen zu Real Madrid
Fußball: Real Madrid muss in CL-Spiel gegen Bayern auf Gareth Bale verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?