01.02.07 11:01 Uhr
 294
 

Dortmund: Entlaufener Luchs ist wieder da

Aus dem Dortmunder Zoo waren beim Orkan "Kyrill", der Mitte Januar über Deutschland hinwegfegte, zwei Luchse ausgebrochen. Das Weibchen kehrte bald danach in den Tierpark zurück (ssn berichtete).

Der männliche Luchs, "Paco", wurde mehrmals gesichtet, konnte jedoch nicht eingefangen werden, ssn berichtete ebenfalls. Jetzt wird gemeldet, dass "Paco" wieder da ist. Er soll heute noch in sein Gehege gebracht werden.

Zurzeit gibt es noch keine Informationen darüber wie der Luchs eingefangen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dortmund
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen
Mönchengladbach: Muslimische Rocker-Gruppe startet Bürgerwehr gegen Islamhass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2007 12:41 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hat er aber glück gehabt: dass er nicht bis nach bayern kam.
Kommentar ansehen
02.02.2007 21:17 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VST: Wahrscheinlich riet ihm sein Instinkt, NRW tunlichst nicht zu verlassen, weder Richtung Ost noch Richtung Süd. ;-)
Kommentar ansehen
05.02.2007 15:12 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sie nannten ihn "Problemluchs" Und holten hochdekorierte, überbezahlte ausländische Spezialisten mit riesigen Flinten... ;-)
Kommentar ansehen
10.02.2007 22:54 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zenon gefällt mir gut, die Ergänzung !

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?