01.02.07 08:02 Uhr
 3.322
 

"Baby hit me one more time" - Spears will angeblich Timberlake zurück

Wenn man dem Onlinedienst "idontlikeyouinthatway.com" glauben schenken darf, dann wünscht sich US-Sängerin Britney Spears einen ihrer bereits verflossenen Liebhaber zurück.

Der von Britney auserkorene soll niemand geringeres sein als Justin Timberlake. Timberlake soll in allen Belangen Britneys "Erster" gewesen sein.

Laut dem Onlinedienst soll die letzte Beziehung der Sängerin zu Isaac Cohen lediglich dazu gedient haben, Justin Timberlake eifersüchtig zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teledealer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baby
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Comedian Mario Barth stellt klar: "Ich verachte alles Rechte und Rassistische"
"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2007 08:03 Uhr von AMIO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...um Himmels Willen Wie krank ist diese Person eigentlich. Solch ein sprunghaftes Liebesleben kann jedenfalls nicht normal sein.
Kommentar ansehen
01.02.2007 09:18 Uhr von AlienJoker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erstens heißt es: hit me Baby one more time

und zweitens: Die Frau ist doch nur noch neben der Spur....
Kommentar ansehen
01.02.2007 09:46 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Lied Ist vom Text her sowieso vollkommen sinnlos, also egal, wie rum man den Titel benutzt... Hier das Lied mal auf deutsch: http://www.youtube.com/... Ach ja, weiterlaufen lassen, da kommt noch ne sehr nette Zugabe! ;-)
Kommentar ansehen
01.02.2007 09:50 Uhr von AlienJoker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber nur wenn man es wörtlich übersetzt, trotzdem SPITZE! :-)
Kommentar ansehen
01.02.2007 10:16 Uhr von schn0rk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omfg: eh ..die tut einem wirklich leid .. naja .. aber nun iss sie wieder in den nachrichten .. timberlake ..wird nicht zurueckkommen britney.. das kannste vergessen ..du bistn absturz ..
hm ..hey hab grad schon wieder erfahren .. da issn son sack reis umgefallen .. wieso verdammt werden diese nachrichten mit britney immer so nach oben gepusht?
Kommentar ansehen
01.02.2007 11:06 Uhr von JP_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
britney: is doch letzten endes nur noch ne kleine paris, hoffe die bessert sich wieder.
Kommentar ansehen
01.02.2007 12:27 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ingendwie verständlich the first cut is the deepest...
Kommentar ansehen
01.02.2007 15:22 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: ich Timberlake wäre würde ich das sein lassen. Ansonsten wird er auch noch so ein Penner wie sie es gerade bei Spears zu sein scheint.

Also wohl eher kein "Oops I did it again"
Kommentar ansehen
01.02.2007 20:44 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr müsst das Lied: mal rückwärts hören, da singt sie "Sleep with me, i´m not too young" ;)

http://jeffmilner.com/...

@News: Ich kenn das, meine erste Freundin wollte mich auch zurück, nachdem sie mit ihren Macker Schluss gemacht hatte.
Also ich würde es an seiner Stelle lieber lassen. ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britische Lehrerin entlassen: Sex mit Schüler auf Flugzeugtoilette
"Forbes"-Echtzeit-Ranking: Amazon-Chef schon wieder nicht mehr reichster Mensch
Fußball: Schiedsrichter gibt falschem Spieler die falsche Karte in Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?