31.01.07 21:10 Uhr
 2.419
 

Isaiah Washington nannte TR Knight "Schwuchtel" und muss dafür in Therapie

New York: Isaiah Washington, bekannt aus "Grey's Anatomy", hatte seinen Schauspielerkollegen TR Knight "Schwuchtel" genannt. Deswegen muss Isaiah Washington an einem Aggressionsbewältigungskurs teilnehmen.

Das Aggressionsbewältigungsprogramm, an dem Isaiah Washington teilnimmt, läuft über 30 Tage. Er macht das, um nicht den Job zu verlieren.

Sharon Stone dazu: "Ich werde seit Jahren als Schlampe - und Schlimmeres - bezeichnet. Und wisst ihr was? Na und? Leute, die so denken, ändern ihre Meinung nicht. Ich würde nicht mal im Traum daran denken, sie in Therapie zu schicken."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Washington, Therapie
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen
"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2007 21:00 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, da war wohl einer derbe eingeschnappt. Der TR Knight hätte evt. ja wohl eher eine Therapie nötig.
Kommentar ansehen
31.01.2007 21:22 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was heißt denn Schwuchtel überhaupt auf Englisch?
Kommentar ansehen
31.01.2007 21:33 Uhr von darker58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chr.best: "faggot"
Kommentar ansehen
31.01.2007 21:44 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Kerl scheint einfach ein Problem mit den Kollegen zu haben.
Im Laufe der Auseinandersetzung ist er einem anderen Kollegen an die Gurgel gegangen.
Da ist es vielleicht nicht schlecht fürs Arbeitsklima, wenn er ein wenig Antiaggressionstraining macht.
Und ich dacht die gute Frau Stone hätte einen IQ von über 150 und erkennt doch nicht den Unterschied zwischen einer Neckerei unter Freunden und einem handfesten Streit.
Kommentar ansehen
31.01.2007 21:55 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darker58: Danke.
Hm, "faggot" ... heißt nicht auch ein Musikinstrument genauso?
Kommentar ansehen
31.01.2007 22:05 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fagot: heißt das Musikinstrument. nancy boy, poof, poofter, queer oder auch queen sind weitere Ausdrücke in Englisch.
Kommentar ansehen
31.01.2007 23:53 Uhr von Gunny007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja: der eine meint er darf beleidigen und der andere ist es auch noch.
bohlen beleidigt und wird beleidigt - na und.
ist schwuchtel denn überhaupt eine beleidung, benutze ich des öfteren.
Kommentar ansehen
01.02.2007 00:09 Uhr von cyhyryiys
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Schwuchtel": "Schwuchtel" ist, wie "Nigger", "Judens*u", "Behindi" usw. auf jeden Fall eine herbe Beleidigung. Sie diskriminiert bestimmte Menschen einzig anhand ihrer sexuellen Orientierung, Ethnie oder Benachteiligung. Gerade Worte transportieren das gesellschaftliche Bild, welches manche von diesen Menschen haben, von daher sollte man von solchen rassistischen Kraftausdrücken besser abstand nehmen.
Kommentar ansehen
01.02.2007 01:29 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch USA wegen einer Beleidigung eine "Therapie" ... was soll den therapiert werden?!

Das einzige was nicht typisch amerikanisch ist, dass es keine millionen $$$ Klage gibt ... aber die kommt vielleicht noch.
Kommentar ansehen
01.02.2007 07:02 Uhr von kirschholz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Faggot" ist die treffendste Übersetzung. Wie auch die Deutsche Bezeichnung "Schwuchtel", deutet dieses Wort auf eine niedrige soziale Herkunft der Menschen, die sich nicht anders zu helfen wissen in einer Konfliktsituation. Insofern hat dieses Wort auch mit Gewalt zu tun und ich bezweifele die Aufrichtigkeit der Gewalttherapie eines gewissen Isaiah Washingtons, wenn es nur um seinen Job geht. Insofern hat Sharon Stone schon Recht, wenn sie indirekt ausdrückt, dass bestimmte Personen nicht mehr zu helfen sind. Menschen, die das Wort "Schwuchtel" benutzen, outen sich damit als sozial behindert und sind kaum gesellschaftsfähig.
Kommentar ansehen
01.02.2007 09:08 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kirschholz: Und was ist mit Schwulen, die selbst das Wort "Schwuchtel" benutzen? Die dürfen das dann oder wie?
Kommentar ansehen
01.02.2007 10:08 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Schwuchtel" kommt halt auch sehr darauf an, in welchem Kontext und mit welchem Unterton es verwendet wird... und nachdem am Set von Grey´s Anatomy angeblich alle Wert auf einen wertschätzenden kollegialen Umgang legen, fällt Washington damit dann schon SEHR aus der Rolle.

@Autor: Meinen Quellen zufolge soll Washington Knight als "poofter" verwendet haben.

Ob schwul oder nicht: Ich wär Ellen Pompeo auch gern so nahe gekommen wie T.R. Knight in der letzten Folge. Obwohl: Die ist ja auch so dürr, dass man sich blaue Flecken holt...
Kommentar ansehen
01.02.2007 14:13 Uhr von tuba44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu stark mit der Rolle idendentifiert? Man kann Washington ja verstehen, wenn er gerade sehr vertieft in seine Rolle war. So wie die Rolle von TR Knight angelegt ist. Mein Gott ich wäre ja nur in Therapie in USA.
Kommentar ansehen
01.02.2007 14:41 Uhr von mzbuffy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Ich finde Deien Kommentar ziemlich Arm.
TR Knight hat sich erst Kürzlich zu eine Homosexualität Bekannt. Und wird deshalb jetzt von Seinem Kollegen Beleidigt. Das ist dann Okay oder wieso sagtst du er Hätte eine Therapie Nötig?
Kommentar ansehen
01.02.2007 16:20 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aggressionsbewältigungskurs: Jaja, diese verklemmten amis.
Immer gleich ne Therapie.
Aber es ist sowas von Sinnlos.
Denn die innere Einstellung die bleibt.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Saudi-Arabien will Mega-City mit eigenem Rechtssystem bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?