31.01.07 18:15 Uhr
 202
 

Dopingprozess: Ulle lenkt ein und will Speichelprobe abgeben

Nach langer Weigerung will Jan Ullrich endlich eine DNS-Probe abgeben. Der Sprecher des Radsportprofis berichtete am heutigen Mittwoch gegenüber Focus online, dass Jan Ullrich bereit sei, in Konstanz eine Speichelprobe abzugeben.

Ullrich warte nur noch auf eine Nachricht der gegen ihn ermittelnden Bonner Staatsanwaltschaft, wo er in Konstanz eine Probe abgeben könne. Er stehe sozusagen auf "Stand-By" und werde nach Erhalt der Nachricht die Probe abgeben.

Der plötzliche Stimmungswandel zielt vermutlich auf die erhoffte Wiederkehr in den Profiradsport und mehrere Team-Angebote, darunter zwei Teams, die eine Lizenz für die Tour de France besitzen. Er sei seit Oktober auch wieder im Training.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Inspektor
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Speichel
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2007 17:16 Uhr von Inspektor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rückkehr in den Profisport oder ist jetzt das Aufputschmittel nicht mehr in der DNS nachzuweisen?
Man weiss es nicht, aber Tatsache ist, 'Ulle's' Image ist für immer geschädigt, seine Fans sind enttäuscht und die Erfolgschancen auf einen Toursieg sind vermutlich dahin...
Was für ein Abstieg...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?