31.01.07 16:20 Uhr
 2.923
 

USA: Kühe gaben wegen Karotten rosa Milch

Die rosa Milch seiner Kühe hat den Bauer Houguez aus der US-Stadt Jersey dazu veranlasst, den Tierarzt zu verständigen.

Dieser fand heraus, dass die rosa Milch durch die Karotten, die der Bauer seinen Kühen gab, hervorgerufen wurde.

Der Bauer gibt seinen Kühen nun nur noch weiße Karotten, da dadurch die Milch weiß bleiben soll. Der Bauer hatte Angst, dass die rosa Milch sich nicht wie gewünscht verkaufen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Kuh, Milch
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2007 16:23 Uhr von 666leslie666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wers glaubt: Krone Leser schon... ;-)


Mlg
Kommentar ansehen
31.01.2007 16:24 Uhr von fissy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
weiße Karotten? lol^^
Kommentar ansehen
31.01.2007 16:41 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wegen Mohrrüben: Schon komisch was alles passiert.
Gibt der den Kühen Mohrrüben und die Milch wird Rosa.
Hat die Milch dann auch den Mohrrübengeschmack oder wird das getrennt und die Mohrrüben werden ausgeschieden ?
Kommentar ansehen
31.01.2007 16:47 Uhr von synobazz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
erdbeeren dazu und schon kann mans als müller milch verkaufen :-D
Kommentar ansehen
31.01.2007 17:20 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gibt den kuehen rote beete dann hat er wirklich ein problem die milch zu verkaufen.....
Kommentar ansehen
01.02.2007 10:37 Uhr von El Salvas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja nee is klar: Weil ja Kühe grüne Milch geben wenn se Gras essen.
oder vielleich gibt die Kuh ja Erdbeermilch wenn ich die damit füttere.
Was passiert dann wenn ich die Kuh mit meinem Bathik-shirt fütter ... bunte Milch..... -ich weiss- schlechter witz *g* aber bei dem Stuss...

noch was für den Leslie:
wenn man Kühe mit Hanf füttert, bekommen die Kühe gesündere Euter, in der Milch steigen die Fett- und Eiweisswerte die Fruchtbarkeit steigt auch
PS: es ist Futterhanf (THC-arm)
Kommentar ansehen
01.02.2007 11:16 Uhr von Silenius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@El Salvas: Und selbst wenn sich die THC-Gesamtkonzetration im Körper der Kühe durch die Mengen, die sie futtern, hochtreibt, dann sind es immerhin glückliche Kühe. =:P
Kommentar ansehen
02.02.2007 08:55 Uhr von luthienne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann gut sein Beta- Carotin ist ein fettlöslicher Farbstoff, der sich z.b. bei Kleinkindern auch in der Haut ablagert... warum soll er nicht auch in die Milch übergehen?
Allerdings frage ich mich, welche Mengen an Karotten der Bauer da gefüttert haben muss *g*
Kommentar ansehen
02.02.2007 17:30 Uhr von 666leslie666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In der Schweiz: wurde das Hanffutter für Kühe vor kurzem verboten...

Die glauben da wirklich,
das man davon high wird.. :-)))

Mlg
Kommentar ansehen
02.02.2007 18:29 Uhr von Krissywolke7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: sollen "weiße Karotten" Pastinaken sein???
Kommentar ansehen
05.02.2007 15:16 Uhr von zenon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da bleibt mir wirklich die Luft weg Ich glaube für eine solche Nachricht wäre sich selbst die Bildzeitung zu schade gewesen!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft
Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin
Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?