31.01.07 16:11 Uhr
 902
 

Südkorea: Kriminelle mit ihrem "Job" zufriedener als Polizisten

Eine Umfrage in Südkorea hat ergeben, dass Kriminelle in ihrem "Job" zufriedener sind als Polizisten.

Während 79,3 Prozent der Kriminellen angaben, zufrieden zu sein, sagten nur 65 Prozent der Polizisten, dass sie mit ihrem Job zufrieden seien.

Weiter heißt es, dass die Kriminellen wahrscheinlich aufgrund des durchschnittlichen Monatseinkommens von 4.250 Euro zufriedener sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizist, Job, Südkorea, Krimi, Kriminell
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus
Zu viele Pizzas auf Dach: Zaun um berühmtes Haus von "Breaking Bad" aufgebaut
Köln: Elfjähriger steht Schmiere bei Bankeinbruch - Polizeihund stellt Räuber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2007 16:13 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Haben wahrscheinlich die Politiker befragt... ;-))

Denn ein Strassenkrimineller lässt sich bestimmt nicht befragen... ;-)

Mlg
Kommentar ansehen
31.01.2007 17:03 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
höherer Stundenlohn: Na da dürfte der höhere Stundenlohn bei den Kriminellen eine ganz entscheidende Rolle spielen.
Kommentar ansehen
31.01.2007 19:43 Uhr von Pattern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
4.250 Euro: Verbrechen zahlt sich offenbar doch aus! Wenn auch (Gott sei dank) nur in Korea!
Kommentar ansehen
31.01.2007 20:24 Uhr von pint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pattern: du glaubst nicht ernsthaft, dass es in deutschland großartig anders ist, oder?
Kommentar ansehen
01.02.2007 17:45 Uhr von EddyBlitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den: Kriminellen scheint es auf der ganzen Welt besser zu gehen als guten Polizisten.
Kommentar ansehen
02.02.2007 09:07 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was für Kriminelle? Würde mich mal interessieren

was die so auf dem Kerbholz haben

Individualtäter - also -->
Wirtschaftskriminelle - Betrüger - Schutzgelderpresser -

oder Familienmitglieder der koreanischen Mafia? Haben ja ein geregeltes Einkommen

und wer läßt sich befragen bzw. gibt zu dem Personenkreis anzugehören?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?