31.01.07 09:54 Uhr
 290
 

"STALKER: Shadow of Chernobyl": Neue Bilder erschienen

Spiele-Publisher THQ hat insgesamt 16 neue Screenshots zum Action-Adventure "STALKER: Shadow of Chernobyl" veröffentlicht. Außerdem wurde die Internetseite des Spiels verändert.

Das Spiel soll am 22. März dieses Jahres erscheinen, unter anderem in einer auf 17.777 Stück limitierten Edition. Was das Spiel in der normalen und der Limited Edition kosten soll, ist allerdings noch nicht bekannt.

Fans können das Spiel in der laufenden Woche bei amazon.de vorbestellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2007 09:49 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle verweist mit einem Link in die Online-Galerie, in der man sich die neuen Bilder zu "STALKER: Shadow of Chernobyl" ansehen kann. Ein wirklich starkes Spiel, leider müsste ich erst mal meinen Rechner aufrüsten um es zum ruckelfreien Laufen zu bringen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?