30.01.07 20:47 Uhr
 576
 

USA: Tankstelle explodierte - Vier Tote

Im US-Bundesstaat Virginia ist eine Tankstelle explodiert. Dabei wurden vier Menschen getötet und neun weitere, darunter ein Sanitäter und ein Feuerwehrmann, verletzt.

Kurz vor der Explosion rückte die Feuerwehr an, da in einem Tank ein mögliches Leck gemeldet wurde.

Warum die Tankstelle explodierte, ist bislang noch ungewiss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Tankstelle
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2007 21:39 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das zufällig die Tankstelle die vor kurzem eröffnet wurde? xD
Kommentar ansehen
30.01.2007 21:44 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yuno: Meinst du die "terrorfreie" Tankstelle? ;)
lol, das wäre ja fast schon makaber, scheint in diesem Fall
aber wohl eine andere zu sein.
@News: Tragisch was da passiert ist.
Kommentar ansehen
30.01.2007 22:54 Uhr von guaranajones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: jaja, das wärs noch.
die "terrorfreie" tanke is in die luft geflogen. ;)

auch wenns in dem fall nicht wirklich witzig ist.
Kommentar ansehen
31.01.2007 00:04 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man man: mein Beileid an die Familien , schlimm sowas
Kommentar ansehen
31.01.2007 00:23 Uhr von zee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatte den gleichen gedanken wie yuno: nc :D
Kommentar ansehen
31.01.2007 08:33 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
musste irgendwie: an die terror-freie tankstelle in den usa denken....trotzdem schlimme sache....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?