30.01.07 20:08 Uhr
 5.942
 

"Wa-wa-wee-wa" - "Borat" bald erneut vor Gericht?

Sacha Baron Cohen - besser bekannt als "Borat" - hat eine neue Klage zu befürchten.

Dovale Glickman, ein israelischer Comedian, hatte bereits vor 16 Jahren den Ausdruck "Wa-wa-wee-wa" erfunden, den Cohen in seinem Film mehrfach verwendete.

Ob Glickman Cohen wirklich verklagen wird, ist noch nicht offiziell bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Metabohème": Tele 5 sendet derbe "Anti-Late-Night-Comedyshow"
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2007 19:26 Uhr von jensonat0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ob der damit durchkommen würde? Dann müsste ja jeder, dem ein guter neuer Spruch einfällt, tausende von Schauspielern verklagen - aber wer weiß - in den USA ist sowas sicher möglich :)
Kommentar ansehen
30.01.2007 20:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man man man: oder wie verdiene ich am besten geld und springe auf einen fahrenden zug auf...da müsste man ja jedesmal die ganze welt fragen, wenn man in einem film einen spruch verwendet....lächerlich
Kommentar ansehen
30.01.2007 20:55 Uhr von ph259
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab auch schon sehr oft "Guten Tag" gesagt und ich hab gaaaanz genau gehört wie das mal in nem Film vorkam. Ich wil ne Million...
Kommentar ansehen
30.01.2007 21:41 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder geldgierig
Kennen wir ja^^ ;-)

Mlg
Kommentar ansehen
30.01.2007 22:04 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, nein und nein: Der wahre Urheber war ein Höhlenbewohner vor 32500 Jahren. Er hieß Pa-pa-ten-te und kam aus Afrika. Zu der Zeit war Wa-wa-wee-wa lediglich eine etwas ungehaltene Beschwerde über karges Essen. Was das mit einem billigen Stand-Up Comedian oder einem Neustar Borat zu tun hat ist mir nicht bekannt.
Kommentar ansehen
30.01.2007 23:40 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
über mir ;-): Vollkommen recht du hast , immer diese Geier schlimm
Kommentar ansehen
31.01.2007 00:07 Uhr von zee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lesli: /sarkasmus an

ja is doch allgemein verbreitet, dass die israelis und in dtl. der ZdJ nur geldgierig sind

/sarkasmus aus

;)
Kommentar ansehen
31.01.2007 07:08 Uhr von el_FaTaL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nja die dumme pute hilton kann auch dinge patentieren wie
"im Hot" wiso denn nicht "Wa-wa-wee-wa"
jedoch wird es schwierig die rechtschreibung für "Wa-wa-wee-wa" zui ermitteln.
Kommentar ansehen
31.01.2007 16:14 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sach nur Pa-pa-tent-wahn. :-)
Kommentar ansehen
31.01.2007 16:56 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann: man sich denn so einen "Satz" rechtlich schützen lassen? Oder will das überhaupt jemand wirklich?

Dann klagt mal los
Kommentar ansehen
31.01.2007 17:23 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@johnny: Wollte auch gerade fragen, ob man Schwachsinn urheberrechtlich schützen kann *g
Kommentar ansehen
31.01.2007 17:36 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland: hat mal irgend jemand versucht, den Spruch "Du hast keine Chance, nutze sie!" einzuklagen, war in einem Otto-Film benutzt worden. Ist aber kläglich gescheitert, soweit ich das weiss.
Ich kann nicht soviel fressen wie ich kotzen könnte, so , werd ich jetzt auch verklagt?
Kommentar ansehen
31.01.2007 20:24 Uhr von f1r3fr0g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich lass mir jetzt: mal ganz einfach ein simples "wäääääh" urheberrechtlich schützen, dann verklag ich jedes baby... geht das als sammelklage? oder muss ich das dokument wirklich so oft ausdrucken?
Kommentar ansehen
01.02.2007 19:11 Uhr von nostradannus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@f1r3fr0g: sowas ähnliches wollt ich auch schreiben...
aber ich mach´s dann mit "dada"
Kommentar ansehen
02.02.2007 01:00 Uhr von f1r3fr0g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nostradannus: naja, passt doch, ich lass mir "wäääääh" schützen, du dir "dada"... dann können wir beide absahnen :)
Kommentar ansehen
25.02.2007 19:04 Uhr von die_Sonja
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Probleme! Langsam ufert doch so einiges ganz schön aus.
Je länger es uns in dieser Form gibt, desto geringer ist die Chance
etwas tatsächlich Neues „geschaffen zu haben.“
Die Urheberrechtsstreiter werden ein Problem kriegen.
„Ham“, einer der Söhne Adams hatte einen, altersbedingten, „Sprachfehler.“
Immer wenn er zahnte, entfleuchte ihm eine Lautfolge.
Soll so geklungen haben: "Wa-wa-wee-wa"

Herrlich!!!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?