30.01.07 13:22 Uhr
 91
 

Fußball/Frauen: Rang drei für DFB-Elf beim Vier-Nationen-Turnier in China

Guangzhou/China: Nachdem die deutsche Frauen-Nationalmannschaft gegen die Teams aus den USA und China 0:0 spielte, gab es nun auch ein torloses Remis gegen England. Damit beendet die DFB-Elf das Turnier mit Rang drei.

Die Engländerinnen hatten zunächst das Spiel besser im Griff. Fatmire Bajramaj (35.) hatte die erste Torchance für Deutschland, als sie freistehend vor dem Tor des Gegners noch abgefangen wurde. Anja Mittag (40.) traf aus 18 Metern die Torlatte.

2.500 Zuschauer sahen dann, dass beide Mannschaften am Ende ihrer Kräfte waren. In der 70. Minute hätte Deutschland in Führung gehen können, aber Okoyino da Mbabi verfehlte nach einer Flanke knapp den Ball.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frau, China, DFB, Nation, Nationalmannschaft, Turnier, Rang
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2007 12:49 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drei Unentschieden, keine Tore , keine Siege und keine Niederlage. Hat da eine schwäbische Auswahl gespielt?
Kommentar ansehen
30.01.2007 14:11 Uhr von mod667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alleine für deinen comment haste 8 points verdient ^^
Kommentar ansehen
30.01.2007 14:13 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg und da wunderns sich wenn so "machosprüche" kommen.
Kommentar ansehen
30.01.2007 20:15 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alle achtung: die waren ja geiziger als die schotten und das hat was zu sagen...........

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?