30.01.07 13:06 Uhr
 282
 

Thörey: Immer noch ungeklärt, wie die drei verscharrten Babys starben (Update)

Ein Sprecher der Erfurter Staatsanwaltschaft teilte am Dienstag mit, dass man immer noch keine Auskünfte darüber geben kann, wie die drei in Thörey gefundenen Babys (ssn berichtete) einer 21-Jährigen gestorben sind.

Derzeit ist man sich nicht mal im klaren darüber, so der Sprecher, ob die Babys überhaupt lebend zur Welt gekommen sind. Auch wartet man immer noch auf die Ergebnisse eines DNA-Tests, hieß es weiter.

Die Verdächtige hatte eingeräumt, dass sie die Kinder zur Welt brachte und dass sie später die Babyleichen auf dem elterlichen Anwesen in Thörey versteckte. Gegen sie wird wegen dreifachen Totschlags ermittelt. Sie befindet sich nicht mehr in Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Baby
Quelle: www3.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2007 20:51 Uhr von crazymolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
horror: soviel zum thema wenn kinder kinder bekommen oder?

ich habe kein verständnis dafür das man sowas tut und dann gleich 3 mal. da fehlt mir jedes verständnis.

und als mutter glaube ich sieht man das eh ein bischen krasser. manschmal wünsche ich mir das solche menschen an ewigen gewissensbissen und schuldgefühlen zerbrechen und jede minute ihres weiteren lebens leiden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?