30.01.07 09:30 Uhr
 1.058
 

Schweiz: Aus Gefängnis entlassen - Bankraub gescheitert

Ein paar Tage nach seiner Haftentlassung in Deutschland passte in Dietikon/Schweiz ein Mann einen zur Arbeit gehenden Bankangestellten vor dem Geldinstitut ab und schlug auf ihn ein. Dann betraten beide die Bank. Ein Anwohner alarmierte die Polizei.

Etwas später kam die Polizei und umstellte die Bank, da ließ der Täter drei Geiseln frei. Danach verließ er selbst die Bank und stellte sich, ohne Widerstand zu leisten, der Kantonspolizei. Eine Handfeuerwaffe konnte in der Bank sichergestellt werden.

Der Mann war erst kürzlich nach einer mehrjährigen Haftstrafe wegen Raubes aus einem deutschen Gefängnis entlassen worden. Im Kanton Zürich war er zuvor noch nicht polizeilich aufgefallen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Gefängnis, Entlassung, Bankraub
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2007 12:03 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Oder er wollte einfach nur Geld ;-)
-----------------------------------------------------------

Wer so dumm ist hat eine saftige Strafe verdient. Und tschüß

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?