30.01.07 09:59 Uhr
 35.995
 

DSDS: Kandidat packt aus - Was hinter den Kulissen wirklich abgeht

Allan Garnelis, 29 Jahre alt und Kandidat der Show "Deutschland sucht den Superstar", packt trotz der Verschwiegenheitsklausel aus. Er erzählt erstmals, was sich bei der Show wirklich abspielt.

Die Finalisten stehen angeblich seit Dezember schon fest. Auch Allan Garnelis sei schon seit Monaten nicht mehr dabei - die Zuschauer sehen ihn unter den letzten 40. Beim Casting stand der 29-Jährige nicht vor Experten, sondern vor "Musik-Laien".

Morgens mussten die Kandidaten aus dem Hotel auschecken, da man nicht wusste, wer weiterkommt. Freudenszenen mussten so lange neu gespielt werden, bis es den Machern gefiel. Das Ausplaudern kann für Garnelis nun aber juristische Folgen haben.


WebReporter: jensonat0r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Kandidat, Kulisse
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

48 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2007 09:18 Uhr von jensonat0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Joa ist aber klar, dass das alles aufgezeichnet ist. Dass das ganze Jedoch angeblich sogar bis ins Finale geht ist mir neu ...
Kommentar ansehen
30.01.2007 11:08 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sollte lieber Folgen für den Sender geben. Wenn das wahr ist (was es sicher ist, da BMG und RTL) ist es eine Schweinerei die ihres gleichen sucht.
Kommentar ansehen
30.01.2007 11:14 Uhr von Begosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal statistisch gesehen 28597 kandidaten singen je 2 minuten vor...
das sind 57194 minuten
macht 953,23 stunden
sind 119,15 tage je 8 stunden
sind 23,83 wochen, 5-tagewoche vorrausgesetzt

das ist fast ein halbes jahr fürs erste casing.

das schaffen die doch garnicht allein! warum denn auch, die meisten haben kollegen und teilen sich die arbeit.
bestimmt sitzen bohlen und co nur bei den guten und merkwürdigsten dort rum und geben vorgegebene kommentare ab.

ist trotzdem lustig

begosch
Kommentar ansehen
30.01.2007 11:29 Uhr von Vierm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaubt es wer? moin,

wer ernsthaft glaubt das dieses ganze Theater seriös ist,
solltle sich dort bewerben!

Vom IQ passt es dann schon mal!

Ciao
Kommentar ansehen
30.01.2007 11:34 Uhr von alfaromeo_52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber hallo das hat doch jeder gewußt, daß diese sendung total gefakt ist. aber dies übertrifft alles.

wie war das doch gleich mit den monrose? da wurde bei amazon auch schon die single mit den 3 möchtegernsängerinnen verkauft, obwohl es "offiziell" noch 4 waren.

es gibt sinnvolleren zeitvertreib als sich diesen scheiß reinziehen zu wollen oder zu müssen. alles müll, was im fernsehen angeboten wird. dient nur zur verdummung der massen, die sich dann auch über diese sendungen freuen ...

alles schrott. wer glück hat, wird als eintagsfliege mal 1 bis 2 scheiben aufnehmen, um dann wieder in der versenkung zu verschwinden. wie es halt bei allen war. die denken auch nur, ohne was leisten zu müssen im musikgeschäft groß heraus zu kommen und den schotter zu hauf zu verdienen.

und nicht vergessen: dann auch bohlen und die anderen jury-kasper ins bergwerk zu stecken.

und jetzt werden wir auch noch werbemäßig von anderen scheiß zugeballert: BIG BROTHER.

oh gott, oh gott, wie ist die fernsehwelt und das niveau tief gesunken
Kommentar ansehen
30.01.2007 11:57 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: fällt die Strafe für den Kandidaten niedrig aus.

Das die Sendung Betrug ist kann man sich auch so denken.
Kommentar ansehen
30.01.2007 12:03 Uhr von melinux1979
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skandal ??? @Autor

"Die Finalisten stehen angeblich seit Dezember schon fest."

Du solltest schon die Zahl der Finalisten dazu schreiben ... es sind nämlich 20 Leute. Ab da gehen nämlich dann erst die Shows los, wo die Zuschauer per Televoting abstimmen können.

---

Was hier allerdings so schockierend sein soll, weiss ich nicht. Es ist doch klar, dass Teile der Show vorproduziert worden sind (oder glaubt hier etwa jemand, dass erst eine Woche vor der ersten Folge das Casting in Mallorca war?).

Und wie die ´Begosch´ schon richtig geschrieben hat, die Zeit die für die Castings aufgewendet wird, kann von keiner 3 Personen-Jury bewältigt werden.

Wenn sich dieser Kandidat schon über das hin und her bei den Castings aufregt, wie sollte er dann erst den ganzen Streß bei Konzerten und Presseterminen überstehen, wenn er weitergekommen wäre?
Kommentar ansehen
30.01.2007 12:17 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Begosch: War ja auch schon vor über einem halben Jahr!!!!

Das Casting auf Malle war im Juni oder Juli 2006



Nix neues an der News........das da gefakt wird ist doch nun schon seit Jahren bekannt......der Superstar ist ja auch nie ein Superstar sondern ein Noob. RTL geht es doch nur um die Quote und die Werbeschaltungen. Diesesmal wird sich über jeden Teilnehmer (zu Recht) lustig gemacht......
30-40 Erste Seiten auf der Bildzeitung....ist doch okay für die Show. RTL wird es gefallen.
Kommentar ansehen
30.01.2007 12:23 Uhr von anywish
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Casting Sendungen alle gleich: Ist nix Neues, dass die Gewinner und Finalisten schon lange vorher feststehen... bei Monrose wars ja auch so, die Single war fertig bevor die 3 Bandmitglieder offiziell in der Finalshow ermittelt wurden... nur durch eine undichte Stelle ist das durchgesickert.

Für mich sind die Casting-Shows Volksverdummung schlechthin - da ist es interessanter einen Affen stundenlang im Zoo anzusehen, als einen Dieter Bohlens Grinse-Fresse.
Kommentar ansehen
30.01.2007 12:25 Uhr von Begosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thank_you: klar ist das karsting schon länger her, aber ich find das nicht schlimm.
tragisch ist es, wenn besonders "intellente" zuschauer alles für bare münze nehmen und das offensichtliche nicht sehen.

klar ist das fake, aber ein amüsanter und klar erkennbarer. darum meine kleine rechnung.

ich mag besonders die diskusionen über dsds. ist wie bei macdonnalds, keiner geht hin, aber der laden ist immer voll.
*grins*

begosch
Kommentar ansehen
30.01.2007 12:36 Uhr von Bastianus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bildzeitung: Schaut doch mal bitte wer das geschrieben hat...
Wieder mal die Bildzeitung, denn wie immmer" sie sprach zuerst mit dem Toten.
Also bitte glaubt nur die Hälfte und davon streicht ihr noch mal 50% . Das wird dann die Warheit sein!
Kommentar ansehen
30.01.2007 12:38 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer den quatsch der bei dsds vorgespielt wird: glaubt ist selbst schuld genau wie bei allen anderen derartigen sendungen . dummerweise befürchte ich das bei anderen wichtigeren sendungen genau so viel vorgespielt wird.
Kommentar ansehen
30.01.2007 12:43 Uhr von Amenhotep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht um Milionen also denken wir doch alle kurz nach und überlegen uns, ob die Musikindustrie ein Risiko eingehen will?!

Ich würde nichts dem Zufall überlassen, würde es um Millionen gehen! Schon gar nicht würde ich es dem Publikum überlassen jemanden auszuwählen, der am Ende nicht die gewünschten Einnahmen bringt. Würdet ihr das tun?

Abgesehen davon geht es um Einschaltquoten, die dem Sender gute Werbeeinnahmen bescheren. Wärt ihr TV-Sender und könntet Millionen mit guten Einschaltqoten einnehmen? Würdet ihr was dem Zufall überlassen? Was verkauft sich gut? Was wollen die Zuschauer sehen?

Und letzendlich: Hält jemand das Fernsehen wirklich für real? Ob jetzt Superman die Welt vor bösen Buben rettet oder sich Kandidaten in einer Show zum Affen machen... Das TV ist nicht dafür zuständig die Realität abzubilden!!
Kommentar ansehen
30.01.2007 12:58 Uhr von ari99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der wievielte erste ist der denn ??? Bisher wurde es nur immer wieder vertuscht und runtergespielt....
Kommentar ansehen
30.01.2007 13:00 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Meint der Kandidat, jetzt groß raus zu kommen, weil er den Jahrhundertskandal aufgedeckt hat? Lächerlich!
Natürlich stehen die Finalisten schon fest! Oder meint hier jemand, die Castings werden live übertragen? Gerade das Mallorca-Casting konnte ja wohl kaum jetzt gedreht werden. Auf Malle ist schließlich grade kein Schwein.

Sich darüber aufzuregen, ist ungefähr so, wie wenn jemand bei ner kostenlosen Kaffeefahrt mitmacht und sich dann darüber beschwert, dass ihm jemand unbedingt ne Heizdecke andrehen wollte.
Kommentar ansehen
30.01.2007 13:12 Uhr von JP_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich könnte mir gut vorstellen, dass einige der "kuriosen" darsteller sogar schauspieler sind
Kommentar ansehen
30.01.2007 13:28 Uhr von AAWAlex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn: So ein Schwachsinn.Der ist doch nur Sauer das er ausgeschieden ist weil er nicht einsehen kann das er nicht Singen kann.Und dann bezeichnet der die Jury als Laie im Musik Buisness.Die Jury hat mit Musik schon zutun gehabt da hat der Kunde noch in die Windeln gekackt.
Kommentar ansehen
30.01.2007 13:29 Uhr von comedy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat jemand was anderes erwartet ? He das ist eine "big Verarsche" des Publikums und vor allem eine todsichere Einnahmequelle für den Sender und Bohlen incl. Anhang. Jeder andere, der Im Fernsehen auftritt und solche Sprüche von sich gibt würde geschnitten.
( "Du singst als ob dir einer ne Klobürste in den Arsch geschoben hat")

Anscheinen brauch aber das Publikum solche Sendungen.
Also weiter, füllen wir dem Sender und allen beteiligten weiter die Taschen mit Geld.

Manno wenn ich die Einschaltquoten sehe dann geschieht es uns gerade recht. Anscheinend sind wir wirklich langsam ein Volk von geistigen Tieffliegern *lach*

Leid tun mir nur die junge Leute. Da wird durch Sprüche, die geistigem Durchfall nah sind, so vielen die wirklich etwas können, jegliche Motivation genommen.

Wundern wir uns da noch über Motivationslosigkeit ??
Kommentar ansehen
30.01.2007 13:33 Uhr von Meister-Petz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe das Problem nicht Das die Castings bereits vor Monaten waren wird sogar während der Sendung erwähnt.
Das die Mottoshows live sind ist auch jedem bekannt. Also muss es eine lange Übergangszeit geben, in dem die Leute, die in den Shows auftreten schon feststehen, dies aber zurückgehalten wird, damit die Zuschauer "gespannt" die Castings usw. verfolgen.

Skandal? Sehe ich da ehrlichgesagt nicht. Scheint eher, als hätten die sich mal wieder ne Runde PR gesucht ;).

Das man nciht vor der echten Jury steht sondern es eine Vorauswahl gibt ist doch auch schon ewig bekannt. Das Schlimme daran ist nur, dass die bewusst auch schlechte Kandidaten zu Bohlen und co. durchschicken.

In dem man für die Vorcastings "Musiklaien" nimmt kann man das aber auch noch am besten rechtfertigen. Die schauen noch nicht aufs können, sondern nur darauf, ob sie sich im TV gut machen (positiv wie negativ).

Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
Kommentar ansehen
30.01.2007 13:35 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@comedy, da steh ich voll hinter dir und möchte zu dieser "Verarsche" nur sagen:
No Comments
Kommentar ansehen
30.01.2007 14:19 Uhr von SunSailor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles andere wäre gar nicht organisierbar! Klar, man kann während der Sendung noch auf Publikumstendenten eingehen - wie seinerzeit, als man Slatko aus dem BB-Haus holte, weil man in draußen besser vermarkten konnte - aber letztendlich muss doch alles aus längerer Hand vorbereitet werden. Es ist nicht so, dass nach der Finalshow von DSDS die Druckpressen für das CD-Cover Sonntags durchlaufen - daher *muss* der Sieger - wenn man den nötigen Vorstufenprozess mit einberechtnet, *mindestens* vier Wochen vorher schon bekannt sein und sein Liedchen eingeträllert haben. Ob die anderen davon wissen oder man alibiweise ähnliches mit ihnen anstellt, sei mal dahingstellt.
Kommentar ansehen
30.01.2007 14:33 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Begosch: so siehts aus

;-)))
Kommentar ansehen
30.01.2007 14:54 Uhr von aischamyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war: doch schon von anfang an klar das die einen nur verarschen
DSDS ist für dummies die mit ihrer zeit nix anzufangen wissen
liebe grüße an alle
aischamyra
Kommentar ansehen
30.01.2007 15:10 Uhr von enyo190
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich war auch in dsds: ich war auch im casting es gabs leute die um morgens um 7 30 eingeladen wurden ich wurde um 11 30 eingeladen wir mussten dann im warte raum warten dann fuhren wir mitm auto ins hotel und da war es nicht wie im fernsehn da hab ich auch net diter gesehn da waren im jury 6 7 leute das fand ich halt scheiße
Kommentar ansehen
30.01.2007 15:14 Uhr von enyo190
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich verstehe nicht: Ich war auch im casting es gabs leute die um 7 30 dort hin mussten und ich wurde um 11 30 eingeladen die haben uns in einen hotel gebracht und wir wurden in zimmer rein gerufen und die jury mitglieder warenn 6 7 stuck und uns wurde gesagt wer jetzt weiter kommt singt in der nächste runde fur den bohlen und co das war schon komisch bischen und da kammen nur 5 leute weiter das verstehe ich nicht

Refresh |<-- <-   1-25/48   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?