30.01.07 08:06 Uhr
 184
 

Filmfestival "Going Underground" findet in der Berliner U-Bahn statt

Berlin: Das sechste "Going Underground" Kurzfilmfestival findet vom 31. Januar bis zum 6. Februar 2007 in Berlin statt. Die Filme dürfen keinen Sex und keine Gewalt zeigen, müssen maximal 90 Sekunden Filmlänge haben und ohne Ton auskommen.

154 Beiträge wurden bei der internationalen Ausschreibung eingereicht. Filmemacher unter anderem aus Deutschland, Neuseeland, Schweden, USA, Südamerika, Taiwan und Palästina haben ihre Filme eingereicht.

Dass sich das Kurzfilmfestival etabliert hat, zeigt, dass überwiegend speziell für "Going Underground" die Filme produziert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Bahn, U-Bahn, Filmfest, Filmfestival
Quelle: www.kino-zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2007 22:11 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe noch niemals von "Going Underground" gehört. Aber ist bestimmt lustig in der fahrenden U-Bahn einen Kurzfilmfestival beizuwohnen.
Kommentar ansehen
30.01.2007 08:10 Uhr von DerFreund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hm naja: ist schon das 6te mal oder so. sing ganz lustige sachen bei :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?