29.01.07 21:27 Uhr
 523
 

Deutsche Kino-Charts vom Wochenende: Schwache Zuschauerzahlen im Januar

1,2 Millionen Kinobesucher sind bisher in Januar gezählt worden. Für die Jahreszeit ist das eine niedrige Zuschauerzahl.

Weiterhin auf Platz eins liegt "Das Streben nach Glück" (220.000 Besucher). Auf Rang zwei liegt der Neueinsteiger "Blood Diamond" (160.000 Besucher). "Arthur und die Minimoys" erreicht mit 120.000 Besuchern Platz drei.

Der vierte Platz wird von "Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler" (75.000 Besucher) belegt. "Schwere Jungs" (74.000 Besucher) steht auf Platz fünf. Dann folgen " Babel", "The Queen", "Chanson d’amour" und "Paris, je t'aime".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Kino, Woche, Zuschauer, Wochenende, Charts
Quelle: www.kino-zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
USA: Ex-"Buffy"-Star Nicholas Brendon wegen Attacke auf Freundin verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2007 21:20 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die schwache Zuschauerzahl könnte sich dadurch erklären lassen, dass auch eher schwache Filme bisher angelaufen sind.
Kommentar ansehen
29.01.2007 21:48 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz schwach: Die Branche wirds natürlich auf die pöösen Raubkopierer schieben...
Für keinen dieser Filme wär ich ins Kino gegangen.
DVD kommt doch eh nen Monat später... ;-)

Mlg
Kommentar ansehen
29.01.2007 23:28 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also mit The Prestige, Blood Diamond und SAW3 sind z.Z. sehr gute Filme im Kino!
Kommentar ansehen
30.01.2007 08:30 Uhr von JP_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die filme: immoment sind wirklich eher schwach, jedoch blood diamond, saw3 und prestige wie genannt sind echt gut, werden nur durch die wohl etwas kritische handlung auf ein nicht allzugroßes publikum treffen. leider.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?