29.01.07 20:39 Uhr
 553
 

Englische Hauspreise steigen um 1.000 Pfund pro Monat

Die Hauspreise in England haben die höchste Steigerungsrate der letzten vier Jahren erreicht. Experten schätzen, dass die Hauspreise pro Monat durchschnittlich um 1.000 Pfund steigen werden.

Für Leute, die zum ersten Mal eine Wohnung oder ein Haus kaufen, wird es immer schwieriger, in den Immobilienmarkt einzusteigen.

Ein großer Teil der Wertsteigerung ereignete sich erwartungsgemäß in Zentral- und Westlondon, wobei auch umliegende Bezirke wie Buckinghamshire und Essex höhere Immobilienpreise erzielten.


WebReporter: heinz57
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Monat, Englisch, Pfund
Quelle: www.express.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Wirtschaft um elf Prozent dank billigem Geld angestiegen
Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Auf Amazon kann man "Nazi-Lego"-Figuren kaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2007 20:34 Uhr von heinz57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer umziehen will oder muss, kann sich zwar zum Teil ueber mehr als 150% Wertsteigerung freuen, muss den Gewinn aber teilweise auch gleich wieder in die neue Iimmobilie einbringen. Es ist schon erstaunlich, dass es bei den derzeitigen immobilienpreisen immer noch Leute schaffen, Haeuser auf Hypothek zu kaufen und zu vermieten oder einfach zu renovieren und wieder zu verkaufen.

Aber andererseits ist es hier in England nicht weiter schwierig ein Haus zu kaufen. In meinem Fall dauerte es von der

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?