29.01.07 17:02 Uhr
 265
 

Mega-Fusion in der Pharmaindustrie: Sanofi-Aventis und Bristol-Myers im Gespräch

Die beiden großen Pharmaunternehmen Sanofi-Aventis und Bristol-Myers Squibb scheinen sich auf eine Fusion vorzubereiten. Dadurch würden sie zum umsatzstärksten Pharmaunternehmen vor dem aktuellen Branchenprimus Pfitzer.

Die beiden Unternehmen arbeiten im Moment schon bei verschiedenen Produkten zusammen. Erfolgreichstes Arzneimittel dieser Kooperation war bisher Plavix, welches den zweithöchsten Umsatz aller Medikamente erwirtschaftet.

Bisher haben sich beide Konzerne noch nicht zu dem Thema geäußert, Experten halten aber einen Zusammenschluss für sinnvoll und wahrscheinlich. Entscheidend könnte der Ausgang eines Patentstreits mit dem Mitbewerber Apotex um Plavix sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blizzard2005
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gespräch, Fusion, Mega, Pharma, Bristol, Pharmaindustrie
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2007 16:53 Uhr von Blizzard2005
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ja mal gespannt was die Wettbewerbsaufsicht zu dem Plan sagen wird, Pfitzer war ja bisher mit Abstand das größte Unternehmen in den Bereich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?