29.01.07 16:23 Uhr
 890
 

Audi greift mit dem S6 Avant BMW und Mercedes an

Für 84.500 Euro wird der neue Audi S6 Avant erhältlich sein, mit dem Audi im Oberklasse-Kampf gegen Mercedes und BMW antritt. Audi will u. a. zeigen, dass auch ein Kombi sportlich sein kann. Der Motor leistet 435 PS.

Im vorderen Stoßfänger sind insgesamt zehn LED-Leuchten eingesetzt. Diese stehen für die Anzahl der Zylinder. Äußerlich verfügt der S6 Avant über Vierfach-Auspuff-Endrohre und 14 Millimeter breitere Kotflügel.

Im Inneren sind Sportsitze installiert. In der Mittelkonsole ist ein Multimedia- und Informationssystem. Der Kofferraum bietet 565 Liter Platz. In 5,3 Sekunden kann der S6 Avant auf 100 km/h beschleunigen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Mercedes, Audi
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2007 16:42 Uhr von Nr.47
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich sag nur bmw m5 touring. auf die idee sporlichkeit und laderaum zu verbinden sind die bayern auch schon gekommen.
Kommentar ansehen
29.01.2007 19:16 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Audi: baut einfach keine schönen Autos. Für den Preis kauf ich mir lieber eine schöne Wohung und fahre weiter vernünftige Autos.
Kommentar ansehen
29.01.2007 20:13 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Und was ist deiner Meinung nach ein ordentliches Auto?

BMW und Audi gehören für mich zu den besten deutschen Autos überhaupt!
Kommentar ansehen
29.01.2007 22:15 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: werden Autos produziert die sich die Mehrheit eh nich leisten kann....
Kommentar ansehen
29.01.2007 22:21 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ron11: Hää? Wieso sollte nur was produziert werden, was sich die Mehrheit leisten kann? Es gibt für alles einen Markt, auch für 50 Mio. € Luxus-Yachten!
Audi wird schon genug Autos verkaufen, keine Angst!
Kommentar ansehen
30.01.2007 11:42 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine "schöne Wohnung" für 84.500 Euro? Wie groß soll die denn sein... 30 m²?
Kommentar ansehen
01.02.2007 10:18 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest preislich: ist der Angriff ganz gut geglückt...

Von den Dreien ist er aber wahrscheinlich der Preis-Leistungs-Sieger.
Kommentar ansehen
01.02.2007 15:33 Uhr von Psychodad76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angriff halte ich für übertrieben. Der dürfte erst mit dem RS6 kommen.
Kommentar ansehen
01.02.2007 23:10 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ron: Den normalen A6 können sich doch sehr viele leisten, schau doch mal auf deutsche Strassen.

Nur weil ein paar Mio. ihr Geld lieber in zwei, oder sogar drei Urlaube im Jahr stecken, anstatt in ein grosses Auto, heisst das nicht, dass sich nicht etliche Leute mehr so ein Auto leisten könnten. Es ist nur eine Frage von Prioritäten.

Ich höre bei solchen Sätzen immer den Neid im Hintergrund mitschwingen.

Ausserdem wäre Deutschland als Wirtschaftsstandort nicht wettbewerbsfähig, wenn es nur für den deutschen Markt produzieren würde. Und weltweit gibt es schon ausreichend Käufer für solche Autos, keine Bange.

Dazu kommt, dass 84.000,- EUR nun wirklich nicht viel Geld ist, was automobile Oberklasse angeht. Die Stückzahlen, die für ein lohnendes Geschäft erforderlich sind, werden schon erreicht werden, keine Sorge.

Nur weil sich die Mehrheit nur billige Autos leisten kann, heisst das nicht, dass es sinnvoll ist, nur Autos für diese Schicht zu produzieren, denn damit lässt sich fast kein Geld verdienen.
Deshalb ist die Oberklasse das lohnende Zielgebiet. Dazu kommt, dass sich die Chance ziemlich erhöht, das als kleinerer Zweitwagen dieselbe Marke gewählt wird, wenn man den Käufer erstmal für die Oberklasse wonnen hat.



Ob Audis generell schön oder nicht schön sind, ist reine Geschmackssache, die Verkaufszahlen scheinen aber für ersteres zu sprechen.

Was mich angeht, mag ich den S6 nicht besonders, weil man ihm die Kraft zu sehr ansieht. Ich würde den normalen A6 in angemessener Motorisierung vorziehen.
Kommentar ansehen
02.02.2007 01:03 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In 5,3 Sekunden kann der S6 Avant auf 100 km/h: Das konnte schon ein banaler TransAm oder Chevy Z28 vor 30 jahren... zum halben Preis


was gibts denn neues ausser dem unützen elektronischen Speilzeug und Einheitsdesign?
Kommentar ansehen
02.02.2007 22:28 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fussel: "was gibts denn neues ausser dem unützen elektronischen Speilzeug und Einheitsdesign?"
ist esp, abs, airbags "spielzeug"?
Kommentar ansehen
02.02.2007 23:37 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Audi ist geil: Der Audi ist einfach mal ein absolut geiles Auto und kann meiner Meinung nach gut mit dem BMW und Mercedes mithalten. Es ist nun mal so, dass die Oberklasse nicht aus der "Portokasse" bezahlt werden kann. ;-)
Kommentar ansehen
04.02.2007 03:00 Uhr von Fussl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fissy Jap, ist es

Selbst mein Wagen den ich heute fahre hat weder das eine noch das andere und ich lebe noch (unglaublich oder)
Kommentar ansehen
07.02.2008 00:54 Uhr von cordonhamburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Benz: ein Mercedes ist einfach das Sahnehäubchen
Kommentar ansehen
07.02.2008 00:55 Uhr von cordonhamburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mercedes: das ist alles schön und gut nur lange kein Mercedes

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?