29.01.07 15:06 Uhr
 678
 

"Halloween": Beginn der Dreharbeiten, Udo Kier ist auch dabei

Die Dreharbeiten sollen am Montag den 29.01.2007 beginnen. Regisseur Rob Zombie hat für das Remake von "Halloween" auch Udo Kier gewinnen können.

Der Film erzählt die Geschichte von Michael Myers. Es wird gezeigt, wie Michael Myers vom Kind zum Erwachsenen heranwächst.

Daeg Faerch wird die Rolle des jungen Michael Myers spielen und Tyler Mane die des Erwachsenen. Weitere Darsteller sind Sheri Moon Zombie, Hanna R. Hall, Malcom McDowell, Danny Trejo und Danielle Harris.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Halloween, Dreharbeit, Udo Kier
Quelle: www.widescreen-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2007 14:31 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin kein Fan der "Halloween" Serie. Als Fan von Rob Zombie war ich gar nicht begeistert, dass er das Remake drehen wird. Meine Hoffnung ist, dass er aus dem Streifen was "ansehbares" macht.
Kommentar ansehen
29.01.2007 15:22 Uhr von daveman007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Würde mal sagen, dass dieser Film eher von Uwe Boll gedreht werden sollte, weil der kann Schrott zumindest in lustigen Trash-Schrott verwandeln...
Kommentar ansehen
29.01.2007 16:02 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@daveman007: da haste recht... Halloween is weiter unter Rob Zombie´s Niveau
Kommentar ansehen
29.01.2007 16:47 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Halloween ist genau richtig für Robert Wolfgang Zombie. Außerdem sollten hier nur Leute mitreden die
seine beiden Filme gesehen habe. Ich hoffe mal das man den Halloween Film nicht mehr wiedererkennen wird und er die Story völlig umgräbt.

Und noch was zu den beiden Filmen: Mit dem ersten hab ich so meine Probleme aber Nr. 2 war ganz gut.
Kommentar ansehen
29.01.2007 16:58 Uhr von daveman007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ChristianWagner: Stimmt, kenne Rob Zombies Filme nicht, aber wer die abertausenden Halloween-Sequels und Bolls Alone in the Dark gesehen hat, der könnte sich Boll und Halloween gut im Zusammenspiel vorstellen...
Kommentar ansehen
29.01.2007 17:05 Uhr von Numanoid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ChristianWagner: Ich habe beide Rob Zombie Filme gesehen und bin der Meinung, daß er das Filmen sein lassen sollte und bei dem bleiben soll was er kann, nämlich schlechte Musik machen. ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?