29.01.07 09:42 Uhr
 596
 

Bundespräsident will persönliches Gespräch mit Ex-RAF-Mitglied Christian Klar

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, denkt Bundespräsident Horst Köhler über ein persönliches Treffen mit dem ehemaligen RAF-Terroristen Christian Klar nach. Grund ist das Gnadengesuch des Häftlings.

Köhler möchte sich während des Gesprächs ein eigenes Bild von dem Ex-Terroristen machen. Dies geht aus Kreisen des Präsidialamtes hervor.

Vor allem soll es Horst Köhler darum gehen, dass Klar Reue zeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mitglied, Gespräch, Bundespräsident, RAF, Christian Klar
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2007 09:51 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Format: Ich halte nicht viel von unserem Bundespräsidenten... aber damit beweist er Format.
Kommentar ansehen
29.01.2007 09:54 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ex-terrorist??? warum "ex"? er ist immer noch ein terrorist! er kann nur im moment niemandem mehr schaden.
Kommentar ansehen
29.01.2007 09:59 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@carry: Glaubst Du im Ernst, der Typ kommt aus dem Knast, besorgt sich ne Maschinenpistole und fängt an auf Leute zu schießen?

Du solltest Dich lieber vor Deinen ach so treusorgenden Politikern fürchten. DIE sind nämlich eine echte Gefahr für Dein Leib und Leben.
Kommentar ansehen
29.01.2007 10:48 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selten war ich mit: asmodai so einer meinung
:-))
Kommentar ansehen
29.01.2007 11:48 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@asmodai: nein, glaube ich nicht! aber darum geht es gar nicht. mörder werden ja nach ihrer verurteilung/entlassung auch nciht als "ex-mörder" bezeichnet.
Kommentar ansehen
29.01.2007 12:09 Uhr von Teralon01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Borgir Was jetzt? Will er nun ein Gespräch oder denkt er nur drüber nach eines zu wollen?

Entscheide dich mal... beides geht nit...

ich bin raus
Kommentar ansehen
29.01.2007 12:12 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.01.2007 12:24 Uhr von reaperman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HUAAA, die böse, böse RAF! Meine Güte, da haben wir ja wieder alle zusammen, die den absoluten Durchblick in Sachen Klar, RAF und Terrorismus haben. Bevor hier ein Mensch wie Christian Klar verurteilt wird und nach wie vor den Stempel "gefährlicher Terrorist" aufgedrückt bekommt, sollte sich mit der Geschichte der RAF, vor allem nach 1980 beschäftigen und sich in diesem Zusammenhang gerade auch über die letzten Überlebenden der ersten Generation der RAF informieren.
Aber neeeeee, ist ja viel einfacher das größte Polit-Organ der BRD zu zitieren, gelle, ihr BILDet euch eure Meinung.
Kommentar ansehen
29.01.2007 12:36 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verbrecher haben mehr Rechte in Deutschland im vergleich zu türken.... würgs*

sogar der präsi kommt zur besuch... tsss*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
29.01.2007 13:26 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
91% gegen vorzeitige Entlassung: Rund 160.000 Teilnehmer zählte die Telefonumfrage, die Sabine Christiansen zu Anfang der Sendung eröffnet hatte – 91 Prozent von ihnen sprachen sich gegen eine vorzeitige Haftentlassung von Mohnhaupt und Klar aus.


http://www.welt.de/...


Ein lesenswerter Artikel.
Kommentar ansehen
29.01.2007 13:30 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sabine christiansen? bei dem publikum ist es logisch, dass 91% dagegen sind.

repräsentativ ist anders
Kommentar ansehen
29.01.2007 13:56 Uhr von reaperman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: korrekt! Und diese "tollen" Umfragen sind eh nicht repräsentativ.

Wenn man eine andere Zeilgruppe berfagen würde, kämen komplett andere Ergebnisse heraus. Aber das teutsche Volk vor der Idiotenlaterne liebt seine S. Christiansen. Und seinen Johannes Baptist Kerner.

Wie schrieb bereits Wiglaf Droste:
"Keiner ist der Wahrheit ferner,
als Johannes Baptist Kerner!"
Kommentar ansehen
29.01.2007 14:15 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dementiert: das wurde schon vom bundespräsidialamt dementiert... war ne bild news
Kommentar ansehen
29.01.2007 15:56 Uhr von *Flip*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder die Mörderbande-RAF rehabilitieren ? Dafür scheinen sich einige dumme Hirne nicht zu schade zu.

"Geschichte der RAF"

Vielleicht sollte sich gerade derjenige mal mit der Geschichte dieser Mörderbande geführt von völlig verdrehten, fanatischen Köpfen beschäftigen, der anderen Unwissenheit vorwirft.

Von 1971-93 über 30 Tote. Teilweise auf die widerlichste Art hingerichtet.

Adios
Kommentar ansehen
29.01.2007 17:31 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: liefert Herrn Klar dann die Pistole für diesen Besuch?

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?