28.01.07 20:06 Uhr
 62
 

Fußball/1. Liga: Aachen verspielte 2:0-Vorsprung

Aachen: Alemannia Aachen verlor gegen Bayer 04 Leverkusen mit 2:3 (2:1). Dabei verspielte der Aufsteiger einen 2:0-Vorsprung.

Reghecampf (9.) verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:0, bevor Vedad Ibisevic (30.) auf 2:0 erhöhte. Bernd Schneider (44.) verkürzte auf 1:2. Andrej Woronin (54.) glich für Bayer aus und Schneider schoss das Siegtor.

20.800 Zuschauer waren im ausverkauften Stadion. Keines seiner letzten sieben Heimspiele konnte Aachen gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Aachen, 1. Liga
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2007 19:47 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man man, einen zweitore Vorsprung noch abgegeben. So kommt Aachen nicht aus dem Keller hinaus. Die Pillen-Elf soll sogar Fans haben :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?