28.01.07 20:13 Uhr
 291
 

Starker Sturm entwurzelte hundertjährige Buche - Bahnstrecke wurde lahmgelegt

Heute Nachmittag ist zwischen Stade und Agathenburg eine Buche durch starke Sturmböen entwurzelt worden und auf die Bahngleise gefallen. Die Polizei in Stade wurde durch Anwohner darüber informiert.

Als die Polizei und die Feuerwehr an der Unglücksstelle eintrafen, stellten sie fest, dass eine cirka 35 Meter lange, hundertjährige Buche quer über alle drei Gleise lag. Auch die drei Oberleitungen wurden durch die Buche zu Boden gerissen.

Nachdem die Feuerwehr die Gleise geerdet hatte, wurde die Buche von Hand zersägt und von den Bahngleisen und Leitungen entfernt. Auch ein zweiter vom Sturm beschädigter gleichgroßer Baum musste vorsorglich gefällt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sturm, Bahnstrecke
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2007 20:41 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dank des sch.. sturmes: derauch bei uns bäume entwurzelte, die auf die gleise fiele, hab ich ärger bekommen, weil die zugverbindung lamgelegt war!! :(

was soll man zu dieser news sagen?! schade um den baum??? der schon huntert jahre alt war...
schade um die deutsche bahn???? wegen den schäden...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?