28.01.07 16:42 Uhr
 441
 

Formel 1 : Massa demoliert neuen Ferrari

Der italienische Formel 1 Rennstall Ferrari ist in der Testphase zur neuen Saison. Das neue Auto, der F2007, ist laut Aussagen schon mindestens auf dem Leistungsniveau des Vorgängers. Allerdings lief bisher nicht alles optimal.

Felipe Massa driftete mit seinem neuen Arbeitsgerät ab und fuhr in einen Reifenstapel. Dabei wurde die Front des Autos teilweise zerstört, er selbst trug keine Verletzungen davon. Der Brasilianer konnte so am Abschlusstag nur neun Runden absolvieren.

Sein neuer Teamkollege Kimi Räikkönen hingegen drehte seine Runden noch mit dem alten Bolliden. Der Finne konnte den Kurs 52 Mal umrunden und war mit seiner Bestzeit 2,5 Sekunden schneller als Massa.


WebReporter: imag1nary
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Ferrari, Felipe Massa
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?