28.01.07 09:39 Uhr
 26.904
 

"Schlag den Raab": Kandidat besiegt TV-Moderator und kassiert 1,5 Millionen Euro

In der ProSieben-Spielshow "Schlag den Raab" hat sich Kandidat Matthias den Jackpot mit 1,5 Millionen Euro gesichert.

Er besiegte Stefan Raab in der 15. Spielrunde, einem von Elton moderierten Quiz-Spiel, in dem er dem TV-Moderator mit einem 7:1-Sieg deutlich die Grenzen aufzeigte.

Die Live-Sendung, in der neben Biathlon und Kistenstapeln auch Geographie-Kenntnisse gefragt waren, dauerte knapp anderthalb Stunden länger als geplant. Erst gegen 1:00 Uhr stand schließlich der Sieger fest.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Million, TV, Schlag, Kandidat, Moderator, Stefan Raab
Quelle: www.satundkabel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

69 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2007 10:02 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sind ja nicht dumm die Fernsehleute da. Die haben natürlich schon mitgekriegt, wie die Stimmung ist. Und sie machen nix Anderes als das, was seit 1000 Jahren alle Schummler und Schwindler machen: Ab und zu die Glaubwürdigkeit stützen durch "was Echtes".
Die 1.5 Mill. sind für den Sender doch Peanuts.
Kommentar ansehen
28.01.2007 10:15 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dibbelabbes: Das geht den werten Herrn Raab wohl am Arsch vorbei.. wer kassiert denn die Zinsen, die beim Warten aufs nächste Event hinzukommen?
Wer steckt sich denn die Kohle für Showgestaltung ein, welche nicht benötigt wird?
Den Sender wirds auch nicht jucken, die dürften so ca. 130 Minuten Werbung gebracht haben, inklusive der Netto Zeit (Honda Civic, etc...)
Kommentar ansehen
28.01.2007 10:23 Uhr von levo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langweilig Die beiden "Schlag den Raab"-Shows vorher habe ich nicht gesehen. Waren die auch schon so langweilig wie die gestrige?

Gerade das Kartenspiel, "Länder suchen" oder Puzzle waren sehr einschläfernd. Sowas muss man doch mal vorher ausprobieren und merken, dass es schlecht ist.

Generell fand ich die Show sowieso etwas seltsam. Es gab relativ viele Pannen und sonderlich professionell hat es alles nicht gewirkt. Da könnte man zur besten Sendezeit eigentlich etwas mehr erwarten...
Kommentar ansehen
28.01.2007 10:26 Uhr von atosil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: hat ihn jemand geschlagen.
ok, da ist wie imer viel zu viel werbung, hat man ja auch nicht anders erwartet.

die autos hätten die man lieber an drei verschiedene verlosen sollen.

aber im großen und ganßen war die show gut gelungen ausser die totlangweiligen musikacts.

tokio hotel, sollte das nicht eine weltpremiere sein oder habn ich mich da verhört??? bin der meinung ich habe den song schon öfter gehört...

herzlichen glückwunsch an den gewinner...
Kommentar ansehen
28.01.2007 10:35 Uhr von lukim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
supi: hab mir das gestern angeschaut, der typ war doch echt klasse! ich finde der hat die kohle echt verdient. war auch ganz schön spannend dass es ´zufällig´ bis zum letzten spiel gedauert hat mit der entscheidung...
und der gesichtsausdruck der freundin vom kandidaten in den spannenden moment; das war einfach göttlich =D

nur eins versteh ich nicht; wieso hauen die 3 gleiche autos an einen gewinner raus? ist das einfach nur eine art gag?
Kommentar ansehen
28.01.2007 11:25 Uhr von Mrsubject
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war sehr Unterhaltsam. Ich fand es keineswegs langweilig und dem Zuschauer habe ich es nach einer Zeit auch gegönnt.

Was aber total bescheuert war, waren die 3 Autos die an ein und den selben Gewinner gingen. Der wird sich zwar freuen aber ich finde es beschissen =)
Kommentar ansehen
28.01.2007 11:29 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Sendung dauerte anderthalb Stunden länger als geplant"

Ich habs nicht gesehen, aber kann mir einer folgende Frage beantworten: Dauerte die Sendung anderthalb Stunden länger, weil Herr Raab seine Niederlage nicht akzeptieren konnte und deshald ständig noch ein Spiel verlangte?
Kommentar ansehen
28.01.2007 11:34 Uhr von Copykill*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee !!! 3 Autos: Es war ein sehr gute Idee mit den 3 Autos.

Denn Ihr redet gerade darüber.

Was Ihr bei einer normalen Verlosung 3 Autos = 3 Gewinner nicht gemacht hättet.
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:02 Uhr von tuerlich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So, nun sind auch hoffentlich alle Pessimisten von der Echtheit der Sendung überzeugt!

Kann mich noch gut an die Beiträge von Einigen hier errinnern, die nach der letzten Sendung fest davon überzeugt waren daß Raab die Kandidaten "besticht" damit sie nicht gewinnen!

Ich lache!
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:12 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gratulation: an den Kandidaten. Habe mir die Sendung angeschaut aber 1,5 Mio für einen Kandidaten sind doch ein nettes Ergebnis egal wie sie zustande kamen.
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:16 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Gute Idee !!! 3 Autos" ... naja: Zeigt wie lächerlich die Sendung ist. Einmal gesehen... und geheilt davon ... wer tut sich sowas zweimal an ... ziemlich langweilig in diesem Format

Und das mit dem 3 Autos hat dann endgültig gezeigt wie sehr das auf Massenquote abzielt, damit darüber geredet wird (neben einem sinnlos hohen Gewinn... ist doch eh jedem egal ob der ne halbe Mille oder 1 1/2 Mille gewinnt... sowieso zu viel für dieses Konzept)

Fazit: Eine Sendung die rein darauf abzielt, die breite anspruchslose Publikumsmasse anzusprechen ... mich jedenfalls nicht mehr
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:18 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand die Sendung klasse: (zum ersten Mal geguckt) und überhaupt nicht langweilig sondernr echt unterhaltsam.

Natürlich war ich auf der Seite des Kandidaten und ich muss sagen, er hat sich wirklich gut geschlagen, mein Glückwunsch! :-)

Ich befürchte allerdings das in den nächsten Sendung sicherlich die Disziplinen verschärft werdem.

@JustMe: Das Spiel ist zu Ende wenn einer der beiden mehr als 60 Punkte erreicht hatte und das war hier erst nach 15 Runden der Fall.
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:20 Uhr von valuev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bah Der Kandidat war in meinen Augen ne ziemlich widerwärtige Schmierwurst. So ein aalglatter Schönling a la Bachelor oder Spengemann. Schade, dass Raab den nicht nass gemacht hat....
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:26 Uhr von m-atze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
im gegensatz: zu sendungen wie wetten dass ist schlag den raab für mich trotz aller werbung eine unterhaltungsbombe mit viel spannung. und was an der show mit sicherheit echt ist, ist raabs unermüdlicher ergeiz der die ganze sache noch besser macht!
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:40 Uhr von Copykill*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@drgary: Leider ist es nun mal das Konzept der Sender.

Aber in Deutschland, gewöhnt sich das Publikum leider zu schnell an solchen Drecksendungen wie Talkshows (Geissen & Co), Richtersendungen, Möchtergern Realkrimis (Lenzen & Co) u.s.w. .

Armes Deutsche Fernsehwelt
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:48 Uhr von Meteorologe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kopfrechnen: Beim Kopfrechnen hat man gesehen, dass der Kandidat schlau war. UNd das finde ich nun komisch, dass nun schn der dritte Schlaue Kandidat genommen wird DER NICHT DAS GELD VERDIENT HAT. Die verdienen bestimmt nicht schlecht...
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:50 Uhr von doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@levo82: Ich habe gestern die Sendung nur zum Schluss gesehen, finde sie gerell nicht so toll. Aber ich glaube nicht, dass da soviele Pannen wie bei der ersten waren, die hättest du sehen müssen: Das war elich eine einzige Panne. Mich interessiert, was die Techniker bei denen vorher rauchen;-).

Also sonst finde ich die Sendung auch relativ lanweilig, aber gestern das Ende(auch das Puzzle^^) fand ich ziemlich spannend, weil auch endlich mal der Kandidat eine Chance hatte. Er hats verdient.
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:51 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: habe die Sendung NICHT geschaut. Ein Wort vergessen.

Ich schaute einen Film auf VOX.

Wenns überhaupt einen interessiert ;-)
Kommentar ansehen
28.01.2007 12:57 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was habt ihr nur alle gegen Stefan Raab? An die Miesepeter und Neidhammel hier:
Wollt ihr Raab wirklich seinen Ehrgeiz vorwerfen? Früher nannte man das eine Tugend. Oder könnt ihr ihn nicht leiden, weil er viele Talente besitzt und weiß, diese in bares Geld umzumünzen?
Eure Tugenden sind anscheinend eher Hass, Missgunst und Neid! Ganz toll!

Ich fand die Sendung sehr gelungen, obwohl ich nur die letzte Stunde gesehen habe (als die Sendung ja schon vorbei sein sollte).
IMHO war der Kandidat gut ausgesucht (der bei der vorherigen Show hatte ja absolut entäuscht). Er war intelligent, hatte gute Nerven (sonst hätte er das Puzzle am Ende bestimmt verbockt) und war sportlich.
Ich finde auch, dass sich Stefan Raab als guter Verlierer präsentiert hat. Ist natürlich auch nicht allzu schwer, wenn man überlegt, dass Raab mit dieser Sendung mindestens genauso ein Gewinner war, wie sein Kandidat.
Fazit: Gute Sendung mit spannenden Spielen. Wird am gestrigen Abend bestimmt Quotensieger gewesen sein. Ich freue mich schon auf die nächste Sendung!
Kommentar ansehen
28.01.2007 13:21 Uhr von Wodkabruder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Psychoterror: Ich fand es ehrlich gesagt sehr erbärmlich von Stefan Raab als er versucht hat seinen Gegner mit Sprüchen wie. Du kannst nicht Eishockeyspielen etc einzuschüchtern.

Wie man beim Kopfrechnen gesehen hat bei dem Stefan keine Chance hatte fing er auf einmal mit sowas an.

Sowas macht ihn sehr unsympatisch.

Schlechter Verlierer
Kommentar ansehen
28.01.2007 13:37 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein gott: "ich fand es ehrlich gesagt sehr erbärmlich von Stefan Raab als er versucht hat seinen Gegner mit Sprüchen wie. Du kannst nicht Eishockeyspielen etc einzuschüchtern."

was für ein rumgeheule, was ist nun schlimmes daran ? es geht um 1,5 mio und von stefan ist man das sowieso gewohnt.

jedesmal ein dummes rumgezicke über den herrn raab. viele sind auch noch zu blöd zum umzuschalten wenn es ihnen nicht gefällt.
Kommentar ansehen
28.01.2007 13:41 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wodkabruder, mir kommen gleich die Tränen, hätte der Typ etwa heulen sollen oder was? Wenn man nicht gerade ein Weichei ist lässt man sich von sowas nicht einschüchtern und wird im besten Fall sogar noch ehrgeiziger.
Kommentar ansehen
28.01.2007 13:41 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wodkabruder: So ein Blödsinn.
Kommentar ansehen
28.01.2007 13:43 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: *dirmalzustimm*

ich fand die sendung auch nicht schlecht

hatte zwar die 2. sendung verpasst aber egal...

ich fand die meissten spiele auch klasse besonders das mit tuermchen bauen, war doch sehr lustig

und der kanditat war wirklich nicht schlecht ... besonders im mathe-spiel hat raab ja immer so "schoen" geguckt *lach*

mfg Dessi

PS: das mit den 3 auto hat mich gewundert... was soll man denn mit 3gleichen autos? 1 bei nem crash durby schrotten, 1 verkaufen und 1 behalten oder wie? hihi
Kommentar ansehen
28.01.2007 13:50 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdient verloren: Tja, wie sagt man so schön.
Raab hat verdient verloren.
Und es war wiedermal eine Genugtuung.
Erst der versaute Abfahrtslauf ende letzten jahres und nun diese Pleite.
Innerhalb von wenigen Wochen hat sich Raab schon 2 mal blamiert.
Wird er das Triple vollkriegen ?

Refresh |<-- <-   1-25/69   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?