27.01.07 18:18 Uhr
 49
 

Fußball-Bundesliga: HSV nur Remis in Bielefeld

In der Fußball-Bundesliga hat der abstiegsbedrohte Hamburger SV beim 1:1 bei Arminia Bielefeld erneut kurz vor Schluss ein Spiel aus der Hand gegeben.

In der ersten Halbzeit waren die Gäste in einem mittelmäßigen Spiel das bessere Team und gingen auch nach zehn Minuten durch Ljuboja nach Vorarbeit durch Laas in Führung.

In der zweiten Halbzeit wurde Bielefeld stärker und hatte zu Beginn der Halbzeit gute Chancen zum Ausgleich, der jedoch erst in der 89. Minute durch einen Kopfball des eingewechselten Borges fiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, Bielefeld
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2007 17:54 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte nichts dagegen, wenn der HSV von seinem hohen Ross noch weiter runterkommt und nächste Saison in der 2. Liga spielt.
Kommentar ansehen
27.01.2007 18:21 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HSV: Der Hamburger SV darf nicht absteigen!!!

Der HSV ist die letzte Mannschaft die ununterbrochen der 1. Fußball-Bundesliga angehört!!!
Kommentar ansehen
27.01.2007 18:26 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rheih: Das ist doch kein Grund. Je tiefer der HSV sinkt desto besser.
Kommentar ansehen
27.01.2007 18:50 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ein Spiel 75 min dauern würde,: würde der HSV gar nich so schlecht dastehen. Die kassieren meist kurz vor Ende das entscheidene Gegentor
Kommentar ansehen
27.01.2007 21:33 Uhr von DobbyDumm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absteiger: Ab in Liga 2 mit dem HSV, die sind einfach zu doof für Liga 1.
Kommentar ansehen
27.01.2007 23:34 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nee, Der HSV soll mal schön drin bleiben, dafür dann Frankfurt raus.....
Kommentar ansehen
27.01.2007 23:54 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HSV bleibt in der Liga, weil Ghettokirchen nächste Saison in der russischen Liga spielt :)
Kommentar ansehen
28.01.2007 09:05 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz bitter: aber so läuft das, wenn man unten drin steht...ich glaube nicht, dass der hsv absteigt....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?