27.01.07 17:40 Uhr
 50
 

Tennis: Daviscup Schweiz gegen Spanien ohne Roger Federer

Beim Daviscup vom 9. bis 11. Februar in Genf muss das Schweizer Tennisteam auf den Weltranglistenersten Roger Federer verzichten.

Roger Federer sagte: "Ich habe meine Entscheidung ja schon lange bekannt gegeben, hätte es mir aber noch einmal überlegt, wenn ich hier früh ausgeschieden wäre."

Derzeit ist für Federer der Gewinn von weiteren Grand Slams und die Verteidigung der Ranglistenführung die wichtigere Aufgabe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, Spanien, Tennis
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen
Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?