27.01.07 17:18 Uhr
 83
 

Skispringen: Michael Uhrmann (Rastbüchl) kommt in Oberstdorf auf das Treppchen

Beim Weltcup der Skispringer in Oberstdorf konnte Michael Uhrmann (Rastbüchl) den dritten Platz erreichen. Mit den erzielten Ergebnissen von 121,5 und 134 m konnte er 258,9 Punkte erreichen, dies waren nur 24,2 Punkte Rückstand auf den Sieger.

Erster wurde Adam Malysz aus Polen, Zweiter wurde der Österreicher Thomas Morgenstern. Auf den 20. Platz kam Ex-Weltmeister Martin Schmitt aus Furtwangen.

Auf den 24. Platz kam Jörg Ritzerfeld (Oberhof), auf den 30. Platz kam Christian Ulmer (Wiesensteig). Dagegen konnte sich Stephan Hocke (Oberstdorf) nicht für das Finale der besten 30 qualifzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Uhrmann
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?